Marine

Flugbetrieb der Bordhubschrauber Sea Lynx wieder aufgenommen

Flugbetrieb der Bordhubschrauber Sea Lynx wieder aufgenommen

  • Ausrüstung
  • Marine
Datum:
Ort:
Rostock
Lesedauer:
0 MIN

Die Marine kann ihre U-Jagd-Hubschrauber Sea Lynx Mk 88A wieder fliegen. Bis zu einer endgültigen Klärung der Ursache für erhöhte metallischen Ablagerungen im Triebwerköl werden die Marineflieger ihre Helikopter verstärkt darauf prüfen. Vor sieben Tagen hatte sie den Flugbetrieb mit den Maschinen vorläufig ausgesetzt.

Die systembetreuende Industrie ist währenddessen mit der Ursachenanalyse befasst und soll weiterhin erforderliche Maßnahmen zur endgültigen Mangelabstellung festlegen, um die uneingeschränkte Einsatzbereitschaft des Waffensystems Sea Lynx schnellstmöglich wiederherzustellen.

von  Presse- und Informationszentrum Marine  E-Mail schreiben

Mehr zum Thema