Marine
HiTaTa 2024

Historisch-Taktische Tagung der Marine 2024

Historisch-Taktische Tagung der Marine 2024

Datum:
Ort:
Rostock
Lesedauer:
1 MIN

Die Marine empfängt vom 9. bis 11. Januar zur 63. Historisch-Taktischen Tagung rund 600 Teilnehmende in Linstow im Landkreis Rostock.

Mehrere Männer und Frauen in Marineuniform posieren auf einer Bühne.

Der Befehlshaber der Flotte und Unterstützungskräfte, Vizeadmiral Lenski (6. v.l.), ist der Gastgeber der Historisch-Taktischen Tagung. Sein Organisationsteam unterstützt ihn bei der Vorbereitung und Durchführung.

Bundeswehr/Nico Theska

Ziel dieser jährlichen stattfindenden Informations- und Diskussionsveranstaltung ist die Auseinandersetzung mit historischen oder militärpolitischen Themen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Vorträge junger Offiziere und die anschließende Aussprache. Die traditionelle Veranstaltung dient den Beteiligten auch zur Netzwerkpflege und -ausbau.
Dieses Jahr hat das größte Gesprächsforum der Marineoffiziere das Generalthema „Kalter Krieg 2.0 – Bundesmarine als ‚abschreckendes‘ Vorbild?“.
Der Inspekteur der Marine und sein Stellvertreter werden ebenfalls bei dem traditionsreichsten Forum zum fachlichen Meinungsaustausch referieren, um einen Ausblick für das Jahr 2024 zu geben.

von  Presse- und Informationszentrum  E-Mail schreiben

Mehr zum Thema