Marine

Jährliche Weisung der Marine 2020

Jährliche Weisung der Marine 2020

  • Führung
  • Marine
Datum:
Ort:
Rostock
Lesedauer:
1 MIN

Der Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause, hat die Jährliche Weisung Marine 2020 erlassen.

Ein Marineoffizier steht hinter einem Rednerpult

Vizeadmiral Andreas Krause, hier auf der Historisch-Taktischen Tagung der Marine am 9. Januar 2020

Bundeswehr/Steve Back

In dem Grundlagendokument betrachtet darin die konzeptionellen Rahmenbedingungen für aktuelle Situation der Marine und beschreibt einen weiteren Weg voraus. Für das Jahr 2020 und darüber hinaus liegt sein Fokus auf folgenden Punkten:

  • Stärkung der Fähigkeit zur Landes und Bündnisverteidigung, insbesondere Wiedererlangen der Fähigkeit zur mehrdimensionale Seekriegsführung,
  • Bereitstellen einsatzbereiter und führungsfähiger Kräfte für Interne Kommunikation,
  • Steigerung der Attraktivität der Marine für neues und bereits in ihr dienendes Personal, insbesondere durch Stärkung der Identifikation mit der Marine durch das Projekt #WirsindMarine,
  • Verbesserung der Verfügbarkeit der vorhandenen und Beschleunigung des Zulaufs neuer Schiffe und Boote, insbesondere durch personelle Verstärkung und Unterstützung der Rüstungsbehörde BAAINBwBundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr und des ihr unterstellten Marinearsenals,
  • Stärkung der Rolle der Deutschen Marine als wesentlicher Kompetenzträger im Ostseeraum, einschließlich der Führung von Seekriegsoperationen durch den Einsatzstab DEU MARFOR.
von  Presse- und Informationszentrum Marine  E-Mail schreiben