Kunstflüge werden verboten

Kunstflüge werden verboten

Die große Festlichkeit zum fünfjährigen Bestehen des Jagdbombergeschwaders 31, die für den 20. Juni 1962 angesetzt ist, findet nie statt. Denn einen Tag zuvor ereignet sich einer der folgenreichsten Flugunfälle in der Bundeswehr: Eine gesamte Starfighter-Formation stürzt beim Kunstflugtraining ab. Das Unglück hat gravierende Folgen für die ganze Luftwaffe.