Die künftige Speerspitze der NATO

Die künftige Speerspitze der NATO

Datum:

Die Panzergrenadierbrigade 37 ist ab Anfang 2023 der Leitverband für die Schnelle Eingreiftruppe der NATO, die Very High Readiness Joint Task Force, kurz VJTFVery High Readiness Joint Task Force . Mit verschiedenen Übungen bereitet sich die Brigade auf ihren NATO-Auftrag vor und legt damit wichtige Grundlagen, um bald als digital vernetzter multinationaler Gefechtsverband einsatzbereit zu sein. Die Übung Kalter Wettiner im November 2020 ist dabei für Brigadekommandeur, Oberst Alexander Krone, der Einstieg in die VJTFVery High Readiness Joint Task Force . Auf verschiedenen Übungsplätzen, im Schwerpunkt im Gefechtsübungszentrum des Heeres in der Altmark, wurden die Grundlagen für die nationale und internationale Zertifizierung in den kommenden beiden Jahren gelegt.