Heer

Verteidigungsministerin bei den Heidefliegern

Verteidigungsministerin bei den Heidefliegern

  • Heeresflieger
  • Heer
Datum:
Ort:
Faßberg
Lesedauer:
1 MIN

Die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, hat die Soldatinnen und Soldaten des Transporthubschrauberregiments 10 aus Faßberg vor ihrem bevorstehenden Afghanistaneinsatz besucht. Sie erlebte eine dynamische Vorführung der Heeresflieger.

Ein verwundeter Soldat wird von vier Kameraden zu einem mit laufenden Rotoren wartenden Militärhubschrauber getragen.

Als Teil einer dynamischen Vorführung bringen Soldaten einen verwundeten Kameraden in den wartenden Hubschrauber vom Typ NHNATO-Helicopter-90.

Bundeswehr/Guido Ritter

Am vergangenen Freitag besuchte die Verteidigungsministerin das Transporthubschrauberregiment 10 in Faßberg. Nach einer dynamischen Vorführung, bei der die Heeresfliegertruppe ihre Fähigkeiten unter Beweis stellt, informiert sich die Ministerin über den Transporthubschrauber NHNATO-Helicopter-90, den bevorstehenden Einsatz in Afghanistan und spricht mit den Soldatinnen und Soldaten des Verbandes.

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie Twitter in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle Twitter Posts auf bundeswehr.de.

Für die Heideflieger, wie die Frauen und Männer des Regiments wegen des Standortes in der südlichen Lüneburger Heide auch genannt werden, beginnt der Einsatz mit ihren NHNATO-Helicopter-90 ab Dezember 2020.

Gute Wünsche für den Einsatz

Vier Soldaten in Fliegerkombi stehen vor einer Frau in Zivilkleidung. Sie spricht mit einem der Soldaten.

Im Anschluss an die Vorführung spricht die Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer mit der Besatzung eines der beiden eingesetzten Mehrzweckhubschrauber NHNATO-Helicopter-90.

Bundeswehr/Guido Ritter

In ihrem Statement vor den anwesenden Medienvertretern betont die Ministerin den professionellen Eindruck und das gute Gefühl, das sie von ihrem Besuch hinsichtlich des Materials, der Vorbereitung und des Ausbildungsstandes der Soldatinnen und Soldaten mitnimmt.

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie Twitter in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle Twitter Posts auf bundeswehr.de.

Den Soldaten des Transporthubschrauberregiments 10 wünscht sie für den bevorstehenden Einsatz alles Gute sowie eine gute und sichere Rückkehr.

von Benjamin Rupp und Isabella Gattermann

Ein Besuch als Zeichen der Wertschätzung

Mehr lesen