Vorbereitungen für die NATO Response Force im Plan

Vorbereitungen für die NATO Response Force im Plan

Datum:

Die Kampf- und Einsatzunterstützungsverbände der Panzergrenadierbrigade 37 haben sich im Mai in Bergen und im November im Gefechtsübungszentrum, geführt durch das Panzerbataillon 393, auf ihre Zertifizierungen für die NRFNATO Response Force-Land im zweiten Quartal 2022 vorbereitet. Anfang 2022 werden die Stabsprozesse mit allen beteiligten Truppenstellern, auch der NATO-Partner, abgestimmt und später bei einer Gefechtsstandübung durchgespielt. Vorläufiger Höhepunkt wird im Mai 2022 die multinationale Volltruppenübung Wettiner Heide sein, bei der im Großraum Bergen über 5.000 Soldatinnen und Soldaten aus bis zu neun Nationen gemeinsam trainieren und zertifiziert werden.