Nachhaltigkeit

Erstes E-Kommandeursfahrzeug an Zentrum Innere Führung übergeben

Erstes E-Kommandeursfahrzeug an Zentrum Innere Führung übergeben

Datum:
Ort:
Koblenz
Lesedauer:
1 MIN

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind Themen, die auf der Agenda der Bundeswehr stehen. Da Dienstfahrten im Geschäftsbereich des BMVgBundesministerium der Verteidigung zum Alltag gehören, ist es ein Anliegen, diese so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Das neue E-Kommandeursfahrzeug des Zentrums Innere Führung ist dafür ein Vorbild.

Zwei Männer stehen vor einem Auto und halten gemeinsam einen übergroßen Schlüssel in der Hand

Symbolische Schlüsselübergabe in Koblenz

Bundeswehr/Marcus Rott


Elektrofahrzeuge fahren emissionsfrei, leise und sind in der Gesamtbilanz klima- und umweltfreundlicher. Die Bundeswehr setzt bewusst, auch mit vermeintlich kleinen Bausteinen wie der Nutzung von zivilen E-Fahrzeugen, ein Zeichen für den Klimaschutz und die nachhaltige Nutzung von Ressourcen.

Neues Fahrzeug für den Kommandeur

Am 14. März übergab die für die zivilen Fahrzeuge der Bundeswehr zuständige BwFuhrparkService GmbHGesellschaft mit beschränkter Haftung dem Zentrum Innere Führung in Koblenz das erste E-Kommandeursfahrzeug im Bereich West. In Stellvertretung des Kommandeurs nahm der Chef des Stabes, Oberst i. G.im Generalstabsdienst Thomas Berger, das Fahrzeug, einen Mercedes EQE, entgegen. Dem Zentrum für Innere Führung steht für den neuen Dienstwagen selbstredend auch eine Ladesäule auf dem Gelände zur Verfügung.

E-Fahrzeuge sind in der Bundeswehr keinesfalls neu: Der Anteil ganz oder teilweise elektrisch betriebener Fahrzeuge wird gemäß des Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetzes und des Maßnahmenprogrammes Nachhaltigkeit der Bundesregierung sowie des Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetzes (GEIG) beständig erhöht. Ausgewählte Kennzahlen geben einen Einblick in die großen Anstrengungen zur Förderung des Umwelt- und Naturschutzes in der Bundeswehr. Informieren Sie sich hier über die Zahlen, Daten und Fakten.

von Gabriele Drebenstedt  E-Mail schreiben

Mehr zum Thema