Luftwaffe

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Datum:

Leistungsdemonstration auf dem Waffensystem Eurofighter

Das Taktische Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ ist in diesem Jahr beauftragt, die Luftwaffe im In- und Ausland mit einer Leistungsdemonstration auf dem Waffensystem Eurofighter zu repräsentieren. Hauptveranstaltung ist hierbei im Juni die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2024 in Berlin. Dazu ist ein speziell entwickeltes Flugprogramm zugelassen, das die Leistungsfähigkeit des Eurofighters demonstriert. Die Ausbildung für diese Manöver umfasst sowohl Trainings im Simulator, als auch reale Übungsflüge. Ab Mitte April wird dieses Flugprogramm, das aus mehreren aufeinanderfolgenden Elementen besteht, am Fliegerhorst Nörvenich abschließend geübt werden. Dies ist unumgänglich, weil der Pilot die Start- und Landebahn als Orientierungspunkt benötigt. Dazu wird zunächst in größerer Höhe geübt, um diese anschließend in mehreren Schritten auf ein Minimum von 500 Fuß über Grund, das entspricht einer Höhe von gut 150 Metern, zu reduzieren. Die Leistungsdemonstration wird über der Start- und Landebahn sowie einem Sektor nordwestlich und nordöstlich durchgeführt werden. Ein Element wird dabei mit Nachbrenner geflogen.

Die geplanten Termine sind:

Montag, 29.04.24

Dienstag, 30.04.24

Donnerstag, 02.05.24

Montag, 06.05.24

Mittwoch, 08.05.24

Montag, 27.05.24

Dienstag, 28.05.24

Mittwoch, 29.05.24

Die Flüge dauern jeweils ca. 10 Minuten. Bei den Terminen handelt es sich um eine Planung, die durch Wetter auch kurzfristige Änderungen erfahren kann. Bspw. Verschiebungen um einen Tag.