Luftwaffe

Goodbye Goodyear

Goodbye Goodyear

Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Einen Tag vor Weihnachten ist die „Grundschule“ in Goodyear beendet und für Gabriel geht es nach Hause. Es folgt eine sogenannte Zwischenverwendung im Taktischen Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg bei der Flugsicherheit. Im April beginnt der Vorbereitungskurs auf den nächsten Ausbildungsschritt an der Universität der Bundeswehr in München.

Im Mai startet Gabriel wieder in die USAUnited States of America, diesmal für mehr als ein Jahr zum DDODienstältester Deutscher Offizier/DtADeutscher Anteil ENJJPTEuro NATO Joint Jet Pilot Training auf der Sheppard Air Force Base in Wichita Falls, Texas. Die komplizierte Abkürzung steht für: Dienstältester Deutscher Offizier/Deutscher Anteil Euro NATO Joint Jet Pilot Training. Das Programm ENJJPTEuro NATO Joint Jet Pilot Training existiert seit über 35 Jahren und umfasst derzeit eine Ausbildungsdauer von etwa 65 Wochen. Die angehenden deutschen Strahlflugzeugführer legen hier den Grundstein für ihre spätere Waffensystemausbildung in Deutschland. Auch in Sheppard beginnt der Unterricht auf Propellermaschinen. Später steigen die Pilotenschüler auf die Northrop T-38C Talon um, ein Schulflugzeug für den Flug im Überschallbereich.

von Stefanie Pfingsten