Marine

Wochenbriefing: Landgangsregeln, Erprobung und Amtshilfe

Wochenbriefing: Landgangsregeln, Erprobung und Amtshilfe

  • Coronavirus
  • Marine
Datum:
Ort:
Rostock
Lesedauer:
1 MIN

In der vergangenen Woche haben viele Marinesoldaten an unterschiedlichen Standorten in den örtlichen Pflegeheimen Unterstützt.

Der Landkreis Mecklenburg-Vorpommern bildet Marinesoldatinnen und -soldaten zu Kontaktvermittlern des Gesundheitsamts aus.

Bundeswehr/Nicole Kubsch

In seinem aktuellen Infobrief an die Marineangehörigen geht Vizeadmiral Krause unter anderem auf die Bedeutung des „Führens mit Auftrag“ in der aktuellen Lage und neue Regelungen für den Landgang der Besatzungen der Flotte ein. Gerade um die Gesundheit der Soldatinnen und Soldaten auf den Schiffen und Booten sowie ihre Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, hat die Marine Richtlinien für den Umgang mit Landgang in Fremdhäfen erlassen.

Die Fregatte „Sachsen-Anhalt“ berichtet indes am 13. Mai, wie das Social Distancing das Erprobungsprogramm des neuen Marineschiffs beeinflusst.

Unterstützung der Bevölkerung

Die Redaktion Marine tweetet am 11. Mai, wie Marinesoldaten aus Plön in einem Pflegeheim in Hamburg aushilft.

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie Twitter in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle Twitter Posts auf bundeswehr.de.

Zehn Soldaten aus der Marinetechnikschule in Parow lassen sich zum Kontaktvermittler für das Gesundheitsamt ausbilden. Sie sollen bei der Verfolgung von Infektionsketten helfen. Das postet das Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern ebenso am 11. Mai.

Darüber hinaus unterstützt Personal des 3. Minensuchgeschwaders seit dieser Woche in einem Kieler Pflegeheim bei der Essensausgabe. Und nicht zuletzt helfen einzelne Soldaten aus dem Schifffahrtsmedizinischen Institut der Marine und des Seebataillons dem zivilen Rettungsdienst im Landkreis Schleswig-Flensburg.

von  Presse- und Informationszentrum Marine (smm)  E-Mail schreiben

Mehr zum Thema

  • Computer-Illustration eines Coronavirus: ein grauer Ball mit rauher Oberfläche und roten Zapfen, die daraus hervorragen.
    • Coronavirus
    • Marine

    Coronavirus und die Marine

    Die Teilstreitkraft Marine informiert in einem Blog über ihre spezifischen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2.

    • Rostock