Rückblick

Die Woche: Bilder und Berichte aus der Bundeswehr

Besondere Bilder, besondere Momente, besondere Geschichten: Unsere wöchentliche Fotoauswahl gibt jeden Freitag Einblicke in den Dienst der Soldatinnen und Soldaten sowie der zivilen Angehörigen der Bundeswehr – im Einsatz, auf Übung und im Alltag.

Soldaten und Geländefahrzeuge bei einer Vorführung am Ufer

In Alabama erhalten die ersten Piloten der Luftwaffe ihre Zulassung für die neuen Hubschrauber CH-47 Chinook, Fallschirmjäger trainieren mit ihren Diensthunden und Kampfschwimmer feiern ihr 60-jähriges Bestehen. Außerdem begrüßt man sich bei Nippon Skies mit „Konichiwa“ und bei Eager Leopard II wird mit Lenkflugkörpern geschossen.

Mehrere Hubschrauber vom Typ CH-47 Chinook im Tiefflug

Ready for Take-off: Die ersten zwei Hubschrauberpiloten der Luftwaffe sind nach 14-wöchiger Ausbildungszeit im CH-47 Chinook zum Führen des Transporthubschraubers berechtigt. Der nächste Schritt: der Fluglehrerschein.

Boeing/Sgt. Isaiah Laster
Ein Soldat läuft mit einem Hund an der Leine im Gelände. Im Hintergrund ist Rauch zu sehen.

Training mit tierischen Begleitern: Fallschirmjäger üben mit ihren Diensthunden mehr als nur „Sitz“ und „Platz“. Die Vierbeiner unterstützen die Soldaten selbst im Kampf – wenn nötig, auch mit ihren Zähnen.

Bundeswehr
Soldaten vor einem Geländefahrzeug bei einer Vorführung am Ufer. Ein Hubschrauber fliegt über ihnen.

60 Jahre Kampfschwimmer: Die Spezialkräfte der Marine zeigten anlässlich ihres Jubiläums, was sie können – ob am Boden, in der Luft oder auf dem Wasser

Bundeswehr/Horrmann
Ein folierter Kampfjet vom Typ Eurofighter fliegt vor einem großen Berg, der in Wolken gehüllt ist

Atemberaubende Kulisse: Bei der Übung Nippon Skies trainierte die Luftwaffe zusammen mit der Japan Air Self-Defense Force (JASDFJapan Air Self Defense Force). Die deutschen Eurofighter passierten unter anderem das japanische Nationalheiligtum: den Berg Fudschijama.

Bundeswehr/Christian Timmig
Ein Soldat hinter einem Baumstamm schießt mit dem Panzerabwehrsystem MELLS ein Lenkflugkörper ab

Fire and forget: Das Panzerabwehrsystem MELLSMehrrollenfähiges Leichtes Lenkflugkörpersystem zerstört mit Lenkflugkörpern Ziele auf eine Entfernung von bis zu vier Kilometern. Bei der Übung Eager Leopard II übten NATO-Truppen im Baltikum unter anderem die Abwehr von Kettenfahrzeugen.

Bundeswehr