Bundeswehr zweitbeliebtester Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern

Bundeswehr zweitbeliebtester Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern

  • Karriere
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
1 MIN

Die Attraktivität des Arbeitgebers Bundeswehr steigt bei Schülerinnen und Schülern weiter. Im aktuellen Trendence Schülerbarometer verbessert sich die Bundeswehr mit 13,2 Prozent auf Platz 2 und kann namhafte Unternehmen aus der Sportbekleidungsbranche und der Automobilindustrie hinter sich lassen.

Ein Mädchen mit Helm und Schützweste lächelt in die Kamera, eine Soldatin neben einem Militärfahrzeug im Hintergrund

Die Bundeswehr landet auf Platz 2 im aktuellen Trendence Schülerbaramoter.

Bundeswehr/Jana Neumann

Nur die Polizei belegt wie auch im Jahr zuvor Platz 1. Das ist eines der Ergebnisse aus dem jährlichen Schülerbarometer der Marktforschungsagentur Trendence. Befragt wurden rund 22.000 Schülerinnen und Schüler nach den für sie beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland.

Stärkste mediale Durchsetzungskraft

Für die Schülerinnen und Schüler ist die Bundeswehr der Arbeitgeber mit der stärksten medialen Durchsetzungskraft: Sie liegt an der Spitze von 15 Arbeitgebermarken, die für ihre guten Karriereinhalte auf Facebook, Youtube & Co wahrgenommen werden. Dazu gehören mit 26,8 Prozent die beste Karrierewebsite und mit 26,3 Prozent der stärkste Social-Media-Auftritt.

Eine Infografik zeigt die Mediale Durchsetzungskraft der Bundeswehr bei Schüler/innen

Im Trendence Schülerbarometer steigt die Attraktivität der Bundeswehr als Arbeitgeber weiter an.

Bundeswehr

Positive Tendenz für Arbeitgeber der öffentlichen Hand

Insgesamt ist der öffentliche Sektor laut Trendence die beliebteste Branche bei Schülerinnen und Schülern: Mit rund 32 Prozent strebt jede und jeder Dritte eine Karriere im öffentlichen Dienst an. Beim Schülerbarometer 2019 waren es noch 28 Prozent. Es folgen Handel und Automobilbauer.

von Redaktion der Bundeswehr 

Mehr zum Thema