Sicherung des Luftraums

Bietet Schutz vor Raketenangriffen: Das Flugabwehrraketensystem PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target

Bietet Schutz vor Raketenangriffen: Das Flugabwehrraketensystem PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target

  • Ausrüstung und Technik
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
2 MIN

Das Flugabwehrraketensystem PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target schützt im Einsatz durch Luftraumüberwachung. PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target stuft bei einer Gefahr automatisch die Bedrohlichkeit der Lage ein und leitet die Auswertung an die Feuereinheit weiter. Die Radartechnik ist ein Zusammenschluss mehrerer Radargeräte, die auf ein Antennensystem zugreifen. 

Das Flugabwehrraketensystem Patriot steht auf einer asphaltierten Fläche bei tiefstender Sonne.

Schneller als der Schall: Die PAC-3 Lenkflugkörper erreichen bis zu fünffacher Schallgeschwindigkeit. Sie werden von Launcher genannten PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target-Startgeräten abgefeuert.

Bundeswehr/Dominik Christian Fischer

Für die Landes- und Bündnisverteidigung leistet die Luftwaffe mit PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target einen Beitrag zur Handlungsfähigkeit der NATO im Bereich des internationalen Krisenmanagements. Bereits 1989 beschaffte die Bundeswehr das Flugabwehrraketensystem PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target. Es erkennt automatisch, wer Freund und wer Feind ist und kann Flugzeuge, Marschflugkörper und ballistische Raketen mit modernster Technik bekämpfen.

Ursprünglich wurde PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target zu Abwehr von Flugzeugen gebaut. Doch im Wandel der Zeit änderte sich auch das Spektrum der Bedrohungen. Zur Bekämpfung von höher entwickelten ballistischen Raketen wurde das System angepasst und zählt damit zu den modernsten Flugabwehrsystemen der Welt.

Die neueste Weiterentwicklung verfügt über ein moderneres Fernmelde- und Datenverarbeitungssystem und eine Umrüstung der Startgeräte für den Lenkflugkörper PAC-3 (PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target Advanced Capability). Der bekämpft feindliche Raketen durch einen direkten Treffer, einen Hit-to-kill.

Technikdetails zu PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target

Das PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target-System besteht aus mehreren Komponenten, die auf Lastkraftwagen montiert sind: Feuerleitstand, Multifunktionsradargerät, Stromerzeugeraggregat, Startgerät und Richtfunktrupp mit Stromerzeuge- und Antennenmastanlagen. Im Feuerleitstand führen Bedienerinnen und Bediener den Feuerkampf. Sie erhalten Anweisungen vom übergeordneten Gefechtsstand. Alle Entscheidungen werden in Absprache und gemeinsam getroffen. Als Besonderheit verfügt der Leitstand über einen kompletten ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Schutz, also einen Schutz gegen atomare, biologische und chemische Kampfmittel.

Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ist groß: Das Multifunktionsradargerät erkennt und kategorisiert Ziele, während die Entscheidungsgewalt für die Bekämpfung immer beim Bedienpersonal liegt. Das Radargerät verwendet präzise Entfernungs- und Winkelbestimmung. Mit einer Wirkungsreichweite von 68 Kilometern kann PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target gleichzeitig fünf Ziele bekämpfen. Über das Stromerzeugeraggregat wird das System versorgt. Dazu stehen zwei Generatoren mit 150 Kilowatt Leistung bereit.

Das Startgerät kann bis zu acht Lenkflugkörper aufnehmen. Der Richtfunktrupp ist mit Stromerzeugeranlagen und Antennenmastanlagen ausgestattet. Die maximale Ausfahrhöhe des Antennenmastes beträgt 34 Meter und die Reichweite der Anlage 50 Kilometer.

System PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target 

Aufgaben

Flugabwehr

Komponenten

Feuerleitstand, Multifunktionsradargerät, Stromerzeugeraggregat,

Startgerät mit 4 oder 8 Lenkflugkörpern,

Richtfunktrupp mit Stromerzeugeranlagen und Antennenmastanlagen

Bekämpfungsreichweite

circa 68 km

Gleichzeitig kontrollierbar

bis zu 50 Ziele

Gleichzeitig bekämpfbar

bis zu 5 Ziele

Lenkflugkörper PatriotPhased Array Tracking Radar to Intercept on Target Advanced Capability 3 (PAC 3)

Länge

5,2 m

Startgewicht

312 kg

Durchmesser

25 cm

von Lara Weyland

Mehr zum Thema