Nukleare Teilhabe

Entscheidung gefallen: Verteidigungsministerin Lambrecht verkündet Tornado-Nachfolge

Entscheidung gefallen: Verteidigungsministerin Lambrecht verkündet Tornado-Nachfolge

  • Ausrüstung und Technik
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
0 MIN

Seit mehr als zwei Jahren wird über einen Nachfolger für die alternden Tornado-Jagdbomber der Bundeswehr diskutiert. Nach gründlicher Abwägung aller Möglichkeiten hat Verteidigungsministerin Christine Lambrecht eine Entscheidung getroffen. 

Das Mehrzweckkampfflugzeug F-35 von Lockheed Martin wird den Tornado als Trägerflugzeug der nuklearen Teilhabe ersetzen, ein weiterentwickelter Eurofighter im Bereich elektronischer Kampf. Verteidigungsministerin Christine Lambrecht im Statement.

Im Vorfeld hat die Ministerin die Obleute des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages unterrichtet. Vor der Entscheidung haben Fachleute im Verteidigungsministerium sorgfältig alle möglichen Optionen geprüft. Die Tornado-Nachfolge ist vor allem wegen seiner Rolle bei der nuklearen Teilhabe Deutschlands im NATO-Bündnis wichtig.

von Björn Lenz

Mehr zum Thema

  • Ein Mehrzweckkampfflugzeug F-35 im Flug
    F-35

    Nachfolger für den Tornado

    Der Jagdbomber Tornado soll bis 2030 ersetzt werden.

    • Ausrüstung und Technik
    • Bundeswehr
    • Berlin