Die BMW G 650 GS

BMW G650 GS freigestellt
  • 192 kg Gewicht

  • 652 ccm Hubraum

  • 170 kmKilometer/h Höchstgeschwindigkeit

Die BMW G 650 GSGelände/Straße – das Motorrad für alle Böden

Die BMW G 650 GSGelände/Straße ist das geländegängige Motorrad der Bundeswehr. Es ist robust, kraftvoll und dennoch mit 192 kg (vollgetankt) verhältnismäßig leicht. Mit ihrem geringen Verbrauch und dem einfachen Handling ist die BMW G 650 GSGelände/Straße nicht nur für Fahranfänger ideal. Ihre schlanke Konstruktion gewährleistet ein unkompliziertes Fahrverhalten und solide Beherrschbarkeit.

Ein Soldat fährt auf einem Motorrad durchs Gelände

Den empfindlichen Unterbau des Geländemotorrads schützt ein Alu-Motorschutz gegen Steinschlag und beim Aufsetzen.

Bundeswehr/Jana Neumann


Technische Daten

Hersteller

BMW

Fahrerlaubnisklasse

A2

Leistung

48 PS / 35 kW

Gewicht

192 kg

Höchstgeschwindigkeit

170 kmKilometer/h

Zulässiges Gesamtgewicht

380 kg

Hubraum

652 ccm

Länge

2,17 m

Breite

0,92 m

Höhe

1,31 m

Die BMW G 650 GSGelände/Straße in Aktion

Weitere ungepanzerte Fahrzeuge

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.