Der Berufsförderungsdienst (BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr) der Bundeswehr München veranstaltet eine Jobmesse in der Pionierkaserne auf der Schanz in Ingolstadt für ausscheidende Soldatinnen auf Zeit und Soldaten auf Zeit sowie Freiwilligen Wehrdienst Leistende.

Auf blauem Hintergrund steht BFD Berufs förderungs Dienst geschrieben.

Logo des Berufsförderungsdienstes (BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr) der Bundeswehr

Bundeswehr

Inhalt der Veranstaltung

Ihr Dienstzeitende kommt Schritt für Schritt näher und dann?

Über 50 regionale und überregionale Arbeitgeber unter anderem aus Industrie, ITInformationstechnik, Logistik, Rüstungsindustrie und Luftfahrt sowie Landes- und Bundesbehörden bieten Ihnen die Möglichkeit sich über Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten im direkten Gespräch zu informieren.

Dabei sind unter anderem die Bundespolizei, Hauptzollamt Augsburg, DACHSER, Maritim Hotel, Rheinmetall, JVA München, DIEHL Aviation, Lufthansa AG und viele mehr. 
Auch die Bundeswehrfachschule München informiert über ihr Schulungsangebot.

Die Agentur für Arbeit bietet Ihnen einen Bewerbungsmappencheck an. Bringen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit, um diesen Service am Messetag zu nutzen.

Orientieren, informieren, Kontakte knüpfen - hier haben Sie die Möglichkeit dazu - nutzen Sie diese Chance!

Interesse? Dann kommen Sie am 16. Oktober 2024 in Ingolstadt vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktdaten

Karrierecenter der Bundeswehr München 
Berufsförderungsdienst
Beratungsbüro Ingolstadt
Manchinger Straße 1
85053 Ingolstadt

BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr München
Telefon extern: +49 (0) 841-88660-5500 / 5501
Telefon intern: 90 6610-5500 / 5501
E-Mail: BFDMuenchenJobmesse@Bundeswehr.org

Verantwortlich für die hier dargestellten Informationen ist der durchführende BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr.