Soldat springt in das zivile Berufsleben

Berufsförderungsdienst

Der Berufsförderungsdienst (BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr) der Bundeswehr, das sind über 800 qualifizierte Frauen und Männer. Ihre Aufgabe: Die Soldatinnen auf Zeit und Soldaten auf Zeit (SaZSoldatinnen und Soldaten auf Zeit) auf den Einstieg in das zivile Erwerbsleben optimal vorbereiten. Dafür ist der BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr bundesweit und sogar im Ausland im Einsatz.

Logo Funkkreis

Aus der Truppe ins zivile Arbeitsleben mit dem BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr

Ob Beratung, Aus- und Fortbildung, Stellenbörse oder Praktika- der BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr hilft schon lange, bevor das Ende der Dienstzeit erreicht ist.

Weiterlesen

Aktuelle Informationen

Im Jahr 2020 hat die Corona-Pandemie auch die Berufsförderung vor große Herausforderungen gestellt. Dem sind die BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr-Fachkräfte mit vielen innovativen Ideen, Flexibilität und großer Einsatzbereitschaft begegnet: Wo Abstandsregeln und allgemeine Schutzmaßnahmen nicht eingehalten werden können, hat der Berufsförderungsdienst digitale Lösungen entwickelt, um die Soldatinnen und Soldaten weiterhin bestmöglich auf das zivile Erwerbsleben vorzubereiten. So bietet der BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr Informationsseminare, Soldatentage und andere Veranstaltungen per Videokonferenzsystem an. Auch die Zivilberufliche Aus- und Weiterbildung (ZAW) geht weiter. Innerhalb kürzester Zeit wurden weitere Räumlichkeiten angemietet, zusätzliche Lehrkräfte eingestellt und Lernplattformen für das Homeschooling eingerichtet. Dadurch konnten Kursgrößen reduziert und ein Lernen auf Abstand ermöglicht werden. Das Engagement des BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr kann sich sehen lassen: 94 Prozent der Arbeit suchenden Soldatinnen und Soldaten ist trotz schwieriger Lage auf dem Arbeitsmarkt 2020 der Sprung in das zivile Erwerbsleben gelungen!

Weitere Zahlen, Daten und Fakten rund um den BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr finden Sie in der aktuellen Jahresbilanz (PDF, 2,7 MB). Eine Übersicht zu den aktuellen Veranstaltungen des BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr finden Sie hier. Mehr zum Thema ZAW in Corona-Zeiten lesen Sie hier.

Service für Soldatinnen und Soldaten

Sie wünschen ein Beratungsgespräch oder haben Fragen zu Bildungsmaßnahmen und Förderungsmöglichkeiten? Der BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr ist auch in Corona-Zeiten für Sie da! Schreiben Sie einfach eine E-Mail an Ihren regional zuständigen BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr. Ihre persönliche Beraterin beziehungsweise Ihr persönlicher Berater wird sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


von  BAPersBw II 2.3  E-Mail schreiben

Weitere Themen