Die Rekruten des Informationstechnikbataillons 292 werden ihr Gelöbnis bei einem feierlichen Appell in Dillingen öffentlich ablegen. Mit dem Gelöbnis gehen die Soldaten eine besondere Verpflichtung gegenüber dem Staat und somit der Öffentlichkeit ein. Mit der Wahl des Veranstaltungsortes zeigt das Bataillon seine Verbundenheit mit der Stadt, die nicht nur Garnisonsstadt, sondern auch Patenstadt des Informationstechnikbataillons 292 ist. Das Heeresmusikkorps aus Ulm wird zur musikalischen Untermalung spielen. Bei diesem Appell wird der Kommandeur, Oberstleutnant Stefan Holland, zu den Soldaten und Gästen sprechen. Die Gelöbnisrede wird der Oberbürgermeister Dillingens, Herr Frank Kunz, halten.
Der öffentliche Appell wird im Beisein von Familienangehörigen und weiteren Gästen auf dem Gelände der ehemaligen Ludwigskaserne, Kasernplatz 12, am 20. September von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr stattfinden.

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

Kontakt