Portraitbild eines Mannes mit Brille
Dr. Joachim Kaltwang, Wissenschaftlicher Direktor
Ja, im vergangenen Herbst haben wir bereits drei einwöchige Fortbildungen in dieser Form angeboten. Allerdings war das nicht nur meine Idee und sie ergab sich zwangsläufig: Während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 fanden am BiZBwBildungszentrum der Bundeswehr nur noch Online-Fortbildungen statt. Als dann wieder Lehrgänge als Präsenzunterricht angeboten wurden, durften wir aufgrund der Abstandsregelungen nur eine geringe Anzahl Teilnehmender im Hörsaal zulassen. Da die Nachfrage viel größer war, haben wir die Lehrgänge zusätzlich gestreamt. Zum Beispiel konnten dann an der jährlichen Fortbildung für Umweltschutzsachbearbeiter außer den 15 Teilnehmenden im Hörsaal noch 27 weitere Kolleginnen und Kollegen online teilnehmen.