Update: Sprachlehrgänge am Bundessprachenamt

Update: Sprachlehrgänge am Bundessprachenamt

  • Coronavirus
  • Bundessprachenamt
Datum:
Ort:
Hürth
Lesedauer:
1 MIN
Ein Schild mit der Aufschrift "COVID-19" weist den Weg zum neuen Lagezentrum

Ein Schild weist den Weg zum neuen Lagezentrum

Bundeswehr PIZ-Personal

+++ Update vom 4. März 2021 +++

Für die deutschen Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangseilnehmer an der Sprachausbildung an den Standorten Hürth, Münster, Ellwangen, Naumburg und Strausberg gibt es Neuigkeiten zur Sprachausbildung:


Sprachausbildung des BSprABundessprachenamt in Hürth und an den Sprachenzentren

Sprachausbildung deutscher Lehrgangsteilnehmender


Die Sprachausbildung deutscher Lehrgangsteilnehmender beim Bundessprachenamt in Hürth und bei den Sprachenzentren im verbleibenden 1. Quartal 2021 wird über den 8. März 2021 hinaus in der Regel als „Distanzausbildung oder Distanzcoaching“ im Homeoffice unter Nutzung aller zur Verfügung stehenden Mittel fortgeführt.

Die erforderlichen Abschlussprüfungen werden am Ende des Quartals unter strengen Hygienevorgaben (u.a. Maskenpflicht) verteilt in Blöcken bei den jeweiligen Ausbildungseinrichtungen durchgeführt. Die genauen Termine werden den Prüfungsteilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt. 


Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern:

02233-593-5410

02233-593-5689

02233-593-5478

von Pressestelle Bundessprachenamt  E-Mail schreiben