Barbara Marschallek äußert sich zum Theaterstück
Bibliotheksoberamtsrätin Barbara Marschallek
„Mich hat die Aufführung sprachlos gemacht. Ich fand die schauspielerische Leistung sehr beeindruckend. Das Thema wurde von allen Facetten gut beleuchtet, die Zerrissenheit des Betroffenen wurde deutlich.“