Magazin Y: Neue Ausgabe

Magazin Y: Neue Ausgabe

  • Aktuelles
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
1 MIN

Das Beklemmungsgefühl steigt, es juckt unter der ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Schutzmaske – schnell die Maske ab! Doch halt, jetzt heißt es Kontrolle bewahren und ruhig bleiben. Denn dem Juckreiz nachzugeben, wäre tödlich. Wie fühlt es sich an, bei einer ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Übung chemischen Kampfstoffen ausgesetzt zu sein? Wie werden Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr in den USAUnited States of America im Umgang mit der Bedrohung ausgebildet?

Ein Soldat in ABC-Schutzkleidung mit Kampfstoffspürpumpe an einer Flüssigkeit

Bei einer ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrübung in den USAUnited States of America trainiert die Bundeswehr den Umgang mit chemischen Kampfstoffen.

Bundeswehr/Jana Neumann

Außerdem im Heft: Ohne Reserve geht es nicht! Denn eine Bundeswehr ohne Reserve könnten wir uns gar nicht leisten. Auch aufgrund der gestiegenen Bedeutung von Landes- und Bündnisverteidigung steht die Reserve verstärkt im Fokus der Planer im BMVgBundesministerium der Verteidigung: Lest, wie sie funktioniert, welche Aufgaben sie hat und wie Reservedienstleistende ihren Auftrag verstehen.

Und: Die Bedrohung durch den Klimawandel ist real – wie funktioniert der Treibhauseffekt und welche Erkenntnisse hat das Planungsamt der Bundeswehr?

Das alles und mehr in der aktuellen „Y“, die am 14. Februar erscheint. Viel Spaß beim Lesen!