Betreuung am Standort Füssen

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Überblick über eine Kaserne in Bayern.

Die Stadt Füssen liegt umgeben von den Ammergauer, Allgäuer und Lechtaler Alpen an der Romantischen Straße und der Via Claudia Augusta im Südwesten Bayerns. Die Stadt bietet ein vielseitiges Freizeitangebot und ist Startpunkt für Ausflüge in die Region. Mit ca. 15.000 Einwohnern ist Füssen die zweitgrößte Stadt des Ostallgäus und ein beliebter Ausflugsort. Die nahegelegenen Königsschlösser, allen voran Schloss Neuschwanstein mit jährlich mehr als 1,3 Millionen Besuchern, das Hohe Schloss Füssen oder auch Schloss Linderhof bei Ettal sind beliebte Ziele. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Lechfall, die Altstadt, die Basilika St. Mang und viele weitere kulturelle Leckerbissen. Das Freizeitangebot in und um Füssen ist weit gefächert. Die umliegenden Seen laden zu Wassersportaktivitäten ein, viele Rad- und Wanderwege zur körperlichen Ertüchtigung. Auch für Freunde des Kletter- und Wintersports ist das Angebot riesig und wartet mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten in gängigen Disziplinen und Schwierigkeitsgraden auf.

Füssen und die Bundeswehr

Das Band zwischen der Garnisonsstadt Füssen und der Bundeswehr in der Allgäu Kaserne ist sehr eng geknüpft. Diese Verbundenheit wird auch durch die Übernahme der Patenschaft mit dem Gebirgsaufklärungsbataillon 230 im Jahr 1998 dokumentiert.

Eine Informationsborschüre über den Einsatz im Ausland

Standortältester Füssen

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen