Betreuung am Standort Potsdam

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Soldaten der Bundeswehr und der polnischen Armee sowie Angehörige des Technischen Hilfswerkes beim Verladen von Sandsäcken.

Potsdam ist ein Ort mit wechselhafter Geschichte, die besonders im 20. Jahrhundert eng mit dem Schicksal Deutschlands verbunden ist. Potsdam ist UNESCO Welterbe-Stadt, die Stadt der Schlösser und Gärten an den idyllischen Havelseen, eine prachtvolle, historische Kulturstadt, ein Zentrum des Films, der Bildung und der Wissenschaft. Die Stadt ist geprägt von mehr als 1.000 Jahren Geschichte als Residenz- und Landeshauptstadt bei Berlin.

Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr ist in Geltow in der Henning-von-Tresckow-Kaserne untergebracht. Das Gelände gehört zu Wildpark-West, einem Teil Geltows, heute Gemeinde Schwielowsee. Alle Einsätze der Bundeswehr werden grundsätzlich vom Einsatzführungskommando der Bundeswehr geplant und geführt. Die Aufstellung des Kommandos im Sommer 2001 war zentrales Element der grundlegenden Erneuerung der Bundeswehr durch den Bundesminister der Verteidigung. Dieser Erneuerungsprozess dauert bis in die Gegenwart an. Er ermöglicht den Streitkräften die schnelle Anpassung an sich verändernde sicherheits- und militärpolitische Erfordernisse.

Betreuungsbüro
Eine Informationsborschüre über den Einsatz im Ausland

Standortältester Potsdam

Dienststellen am Standort

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen