Betreuung am Standort Ulm

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Luftaufnahme einer Kaserne in Ulm

Ulm ist eine lebendige, familienfreundliche Universitätsstadt mit hohem Freizeitwert. Die ehemalige Reichsstadt an der Donau ist mit 120.000 Einwohnern das Oberzentrum der Region und ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit hoher Innovationskraft. Die Stadt bietet eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten - allen voran das berühmte gotische Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt.

Ulm und die Bundeswehr

Ulm ist eine alte Garnisonsstadt mit insgesamt 18 Kasernen in den vergangenen zwei Jahrhunderten. Heute dienen und arbeiten hier über 3.500 Soldatinnen und Soldaten sowie zivile Mitarbeiter der Bundeswehr. Zum Standort gehören auch die Rommelkaserne in Dornstadt und das Munitionslager in Setzingen.

Seit Ende 2015 verfügt die Bundeswehr in Ulm über eine eigene Kindertagesstätte am Bundeswehrkrankenhaus. Bezeichnenderweise wurde sie „Villa Sanigel“ – eine Mix-Wortschöpfung aus „Sanitätsdienst“ und „Igel“ – getauft. 17 pädagogische Fachkräfte kümmern sich im Dreischichtbetrieb von 6 Uhr bis 21 Uhr um 50 Kinder im Alter zwischen zehn Wochen und sechs Jahren.

Unterstützungsangebote

Standortältester Ulm und Dornstadt

Multinationales Kommando Operative Führung

Das Multinationale Kommando Operative Führung unterstützt bei humanitären und friedenssichernden Operationen bis hin zu Kampfeinsätzen.

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen