Kindernotbetreuung für Bundeswehrangehörige

Kindernotbetreuung für Bundeswehrangehörige

  • Aktuelles
  • Betreuung und Fürsorge
Datum:
Ort:
Bonn
Lesedauer:
0 MIN

Das Coronavirus breitet sich auf der Welt aus. Täglich steigt die Zahl der Infektionen. Auch die Bundeswehrangehörigen sind erheblich betroffen.

Ein Vater in Uniform spielt mit seiner Tochter auf einem Spielplatz vor einer Kindertagesstätte

Der Rundbrief enthält wichtige Informationen zur Kindernotbetreuung während der Coronakrise

Bundeswehr/Neumann

Auf­grund zahl­rei­cher Pro­ble­me mit der Kin­der­not­be­treu­ung und ent­spre­chen­der An­fra­gen hat der Lei­ter des Re­fe­rats III 2 der Ab­tei­lung Füh­rung Streit­kräf­te im Bundesministerium der Verteidigung einen Rund­brief über die Mög­lich­kei­ten zur Be­treu­ung von Kin­dern he­raus­ge­ge­ben. Die Hinweise zur Kindernotbetreuung finden Sie auf der Internetseite der Beauftragten für Vereinbarkeit von Familie und Beruf/ Dienst in der Bundeswehr.

Link zur Internetseite