Grußwort des Standortältesten Magdeburg

Grußwort des Standortältesten Magdeburg

Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Sehr geehrte Soldatinnen und Soldaten, sehr geehrte Damen und Herren,

als Standortältester und Kommandeur des Landeskommandos Sachsen-Anhalt möchte ich Sie und Ihre Familien ganz herzlich am Standort Magdeburg begrüßen.
Die Familie als Ort der Gemeinschaft, der Ruhe und des Kräftesammelns ist gerade in unserer schnelllebigen und oft hektischen Zeit ein kostbares Gut, das es zu schützen und zu fördern gilt.

Gerade für Soldatinnen und Soldaten kommt der Vereinbarkeit von Familie und Dienst eine besondere Bedeutung zu. Hinsichtlich der Reformen in der Bundeswehr werden an uns sowie an unsere zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer neue Anforderungen gestellt. Die Erfordernisse einer modernen Armee, einer dienstlich veranlassten Abwesenheit sowie häufige Versetzungen stellen für alle Beteiligten enorme Herausforderungen dar. Die Familie ist dabei ein wichtiger Anker, der uns den notwendigen Rückhalt gibt.

Privates Glück und Zufriedenheit sind zentrale Faktoren für eine verantwortungsvolle Diensterfüllung und Motivation. Daher ist es besonders wichtig, die bestehenden Betreuungs- und Freizeitangebote für Familienangehörige zu stärken und weiter auszubauen. Für die Bundeswehr als moderner und familienfreundlicher Arbeitgeber ist das vielmehr unumgänglich.
Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie und Ihre Angehörigen ein umfassendes und vielseitiges Angebot an Ausbildungs-, Betreuungs- und Freizeitangeboten am Standort Magdeburg zusammengestellt.

Für mich stellt sich die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts als dynamisch, modern und zukunftsorientiert dar. Magdeburg bietet zahlreiche attraktive Möglichkeiten, um hier eine neue Heimat zu finden, in der man sich schnell einleben kann.

Ich heiße Sie und Ihre Familien in der schönen Stadt an der Elbe herzlich Willkommen und wünsche Ihnen am Standort Magdeburg alles Gute.