Mädchen in Männerberufen

Girls' Day im Organisationsbereich AINAusrüstung, Informationstechnik und Nutzung

Girls' Day im Organisationsbereich AINAusrüstung, Informationstechnik und Nutzung

Datum:
Lesedauer:
0 MIN

Zusammen mit der Wehrtechnischen Dienststelle für landgebundene Fahrzeugsysteme, Pionier- und Truppentechnik (WTDWehrtechnische Dienststelle 41) öffnete das BAAINBwBundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr am Standort Koblenz am 27. April 2023 seine Türen für interessierte Mädchen und gab einen Einblick in die vielfältigen technischen Bereiche der Dienststelle.

Anhand von vielfältigen Arbeitsstationen von Robotik bis zur KfzKraftfahrzeug-Werkstatt konnten sich die Schülerinnen ausprobieren und in persönlichen Gesprächen mit technischen Expertinnen und Experten ihren Erfahrungs- und Orientierungshorizont erweitern und die Berufsmöglichkeiten im BAAINBwBundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr kennenlernen.

Auch die Wehrtechnischen Dienststelle für Luftfahrzeuge und Luftfahrtgerät (WTDWehrtechnische Dienststelle 61) im bayerischen Manching lud zum Girls' Day ein.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Mehrere Personen wechseln einen Autoreifen

Auch Reifen müssen bei der Bundeswehr gewechselt werden - in der KfzKraftfahrzeug-Werkstatt der WTDWehrtechnische Dienststelle 41 konnten sich die Schülerinnen ausprobieren.

Bundeswehr/Patrick Königer
Eine Frau beim Reifenwechsel mit einem Schlagschrauber

Nicht nur mit dem Drehkreuz, sondern auch mit dem Schlagschrauber wurde gearbeitet

Bundeswehr/Patrick Königer
Zwei Personen beim Auswuchten eines Autoreifens

Auch das Auswuchten eines Reifens gehört zur Arbeit einer KfzKraftfahrzeug-Mechatronikerin.

Bundeswehr/Patrick Königer
Mehrere Personen stehen vor einem Bedienpult eines Fahrzeuges

Die militärischen Fahrzeuge interessierten die Schülerinnen besonders.

Bundeswehr/Patrick Königer
Mehr Personen stehen vor einem gelb-schwarzen Roboter mit vier Beinen

Als Highlight der Veranstaltung im BAAINBwBundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr durften die Schülerinnen den Schreitroboter selbst steuern.

Bundeswehr/Patrick Königer
Eines Frau sitzt im Cockpit eines Hubschraubers

An der WTDWehrtechnische Dienststelle 61 durften sich die Schülerinnen einmal wie ein Pilot fühlen und im Cockpit eines Hubschraubers Platz nehmen.

Bundeswehr/WTD61
Eine Frau sitzt an einer Werkbank mit einem Lötkolben

Auch die Feinmotorik war gefordert – auch das gehört zur Arbeit eines Fluggerätemechanikers.

Bundeswehr/WTD61
Eines Frau sitzt im Cockpit eines Flugzeuges

Auch in die Rolle einer Jetpilotin konnten sich die Schülerinnen an der WTDWehrtechnische Dienststelle 61 hineinversetzen und auch hier im Cockpit Platz nehmen.

Bundeswehr/WTD61

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

von PIZ AIN