Sprengversuch: Großer Knall für besseren Schutz

Sprengversuch: Großer Knall für besseren Schutz

  • Dezember
  • 2019
Datum:
Ort:
Schweden
Lesedauer:
0 MIN
Ein einsamer Ort irgendwo in Schweden. Mit einem gewaltigen Knall fliegt ein LKWLastkraftwagen in die Luft. Seine explosive Fracht schlägt eine Schneise der Verwüstung. Was wie ein Unglück oder ein Terror-Anschlag aussieht, dient der Sicherheit auch deutscher Soldaten im Auslandseinsatz. Mit diesem gigantischen Sprengversuch erproben Experten aus fünf Nationen, wie sie den baulichen Schutz von Feldlagern weiter verbessern können. Auch Angehörige der Wehrtechnischen Dienststelle (WTDWehrtechnische Dienststelle) 52 aus Oberjettenberg sind mit von der Partie.