Cyber- und Informationsraum

Tagesbefehl des Inspekteurs CIR - Coronavirus

Tagesbefehl des Inspekteurs CIR - Coronavirus

  • Coronavirus
  • Cyber- & Informationsraum
Datum:
Ort:
Bonn
Lesedauer:
1 MIN

In einem Tagesbefehl (PDF, 906,5 KB) wendet sich der Inspekteur Cyber- und Informationsraum (CIRCyber- und Informationsraum), Generalleutnant Ludwig Leinhos, an die Angehörigen seines Organisationsbereichs. Um auch die Reservistinnen und Reservisten in seinem Verantwortungsbereich zu erreichen und die Angehörigen zu adressieren, die aktuell keinen Zugriff auf dienstliche Informationsmedien haben, spricht der Inspekteur CIRCyber- und Informationsraum sie auch über diesen öffentlichen Weg an.

Ein Porträtbild eines Soldaten

Der Inspekteur Cyber- und Informationsraum, Generalleutnant Ludwig Leinhos

Bundeswehr/Martina Pump

Im Tagesbefehl benennt der Inspekteur die vier wesentlichen Punkte, auf die es in den herausfordernden Zeiten von Corona für die Soldatinnen und Soldaten und zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ankommt: 

  1. Einen besseren Schutz für die eigene Bevölkerung, insbesondere von älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankung zu gewährleisten.
  2. Prioritäten zu setzen, um auf allen staatlichen Ebenen handlungsfähig zu sein, sodass die medizinischen Möglichkeiten bestmöglich genutzt werden können.
  3. Den Auftrag im Grundbetrieb, bei den Auslandseinsätzen und Missionen einschließlich der erforderlichen Vorbereitung und der Unterstützung im „Reach back“ zu erfüllen.
  4. Ruhe zu bewahren und auch im persönlichen Umfeld alles dafür zu tun, gesund zu bleiben.
von Kommando CIR   E-Mail schreiben

Inspekteur CIR zur aktuellen Situation Coronavirus

In einem Tagesbefehl wendet sich der Inspekteur CIR an die Angehörigen seines Organisationsbereichs CIR.

Inspekteur CIR zur aktuellen Situation Coronavirus : Inspekteur CIR zur aktuellen Situation Coronavirus PDF, nicht barrierefrei, 907 KB
Laborarbeiten mit Pipette

Coronavirus und die Bundeswehr

Die Bundeswehr ist seit Auftreten des Coronavirus in Wuhan eng in verschiedene Maßnahmen der Bundesregierung eingebunden.