Heer
Auf dem dunkelblauem Grund weist ein schwarzer, spitzer Pfeil nach oben, darauf ein goldener Adler im Sturzflug.

Kommando Spezialkräfte

Die Fähigkeiten des Kommandos Spezialkräfte (KSKKommando Spezialkräfte) erweitern die Handlungsoptionen der Bundesrepublik Deutschland im gesamten Aufgabenspektrum der Streitkräfte. Spezialkräfte sind in besonderem Maße für Operationen geeignet, die kontrolliert und jederzeit begrenzbar durchgeführt werden. Die Soldaten des KSKKommando Spezialkräfte sind im baden-württembergischen Calw stationiert.

Wir sind das KSKKommando Spezialkräfte

Fünf Soldaten stehen nebeneinander vor einem Funkensturm. Der Hintergrund ist schwarz.

Mit seinen einzigartigen Fähigkeiten trägt das KSKKommando Spezialkräfte entscheidend zur Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland sowie ihrer Bürgerinnen und Bürger bei.

Bundeswehr/KSK

Der Kern des Spezialkräfteverbundes der Bundeswehr sind die Spezialkräfte des Heeres im Kommando Spezialkräfte, kurz KSKKommando Spezialkräfte. Sie sind für besondere Aufgaben von strategischem Interesse aufgestellt und ausgebildet. Das KSKKommando Spezialkräfte stellt ein wichtiges Instrument des nationalen Risiko- und Krisenmanagements dar und erweitert die militärischen Handlungsoptionen der politischen und militärischen Führung.

Brigadegeneral Markus Kreitmayr, ehemaliger Kommandeur KSK
Wir als Team gestalten ein KSKKommando Spezialkräfte, das seinen Auftrag professionell, modern, einsatzbereit mit strategischer Relevanz für die Sicherheit unseres Landes, auf Basis eines verdienten Vertrauens in uns erfüllt.

Das ist unser Auftrag

Jederzeit, weltweit und unter allen klimatischen Bedingungen nehmen Kommandokräfte ihren Auftrag wahr. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um offensive und verdeckte Operationen in vorderster Front und in einem gefährlichen Umfeld, die der Geheimhaltung unterliegen.

Sie agieren schnell und gezielt, sind enorm belastbar und weltweit im Einsatz: das Kommando Spezialkräfte. Wofür die Spezialeinheit des Heeres eingesetzt wird und welche Voraussetzungen die Soldaten erfüllen müssen, zeigt das Video.


Das KSKKommando Spezialkräfte hat fünf Kernaufträge: Deutsche Geiseln im Ausland befreien, Hochwertziele von strategischer oder operativer Bedeutung bekämpfen, Zielpersonen festsetzen, ausgewählte Partnerspezialkräfte im Ausland ertüchtigen und Schlüsselinformationen für die strategische und operative Führungsebene gewinnen.

Auftragsabhängig arbeiten die Kommandokräfte mit eigenen, spezialisierten Einheiten aus den Unterstützungskompanien des KSKKommando Spezialkräfte sowie Spezialisierten Kräften des Heeres mit Erweiterter Grundbefähigung, den EGBErweiterte Grundbefähigung Kräften, zusammen. Darüber hinaus können die Kommandokräfte flexibel mit anderen Einheiten im streitkräftegemeinsamen Einsatzverbund Spezielle Operationen oder im Wirkungsverbund mit den Spezialkräften der Luftwaffe und allen weiteren Teilstreitkräften eigesetzt werden.

Mit ihren Handwaffen sichern zwei Kommandosoldaten die Umgebung.

Während ihrer Ausbildung werden Kommandosoldaten an den unterschiedlichsten Waffen ausgebildet, die sie in jeder Situation beherrschen müssen.

Bundeswehr/KSK


Die Kommando- und Unterstützungssoldaten des KSKKommando Spezialkräfte werden speziell für ihren Auftrag ausgewählt und ausgebildet und sind mit ihren Fähigkeiten einzigartig in der Bundeswehr. Kommandosoldaten sind Fallschirmspringer, Sprengstoffexperten, Einzelkämpfer und verfügen über weitere für ihren Auftrag relevante Spezialfähigkeiten. Das KSKKommando Spezialkräfte verfügt über ein eigenes Einstellungsverfahren. Dafür gibt es einen Personalwerbetrupp (Link „Bewirb dich“). Wer Teil des KSKKommando Spezialkräfte werden will, wendet sich dorthin.

Das ist unser Auftrag

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Kommandosoldaten im Dschungel

Die Soldaten sind so ausgebildet, dass sie jederzeit und weltweit in allen Klimazonen eingesetzt werden können. Dazu gehören auch Aufträge im tropischen Dschungel.

Zwei Kommandosoldaten laufen mit dem Gewehr im Anschlag durch den grünen Dschungel.

Zielperson festgesetzt

Das Festsetzen von Zielpersonen gehört zu den fünf Kernaufträgen des KSKKommando Spezialkräfte.

Vier Soldaten in heller Uniform laufen mit dem Gewehr im Anschlag durch einen staubigen Raum und nehmen eine Person fest.

Auf dem Luftweg zum Einsatz

Das Hubschraubergeschwader 64 der Luftwaffe ist ein wichtiger Partner für das KSKKommando Spezialkräfte. Es bringt die Spezialkräfte auf dem Luftweg an den Einsatzort.

Zwei Soldaten lassen sich von einem fliegenden Hubschrauber auf ein Dach abseilen, auf dem ein anderer Soldat wartet.

Spezialisten für jeden Auftrag

Kommandokräfte arbeiten auch mit spezialisierten Einheiten aus den KSKKommando Spezialkräfte-Unterstützungskompanien und mit weiteren Spezialisten der Bundeswehr zusammen. Hier testet ein Soldat einen gasförmigen …

Ein Soldat in Schutzausrüstung testet mit einem Handmessgerät einen chemischen Stoff. Roter Rauch steigt auf.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Kommandeur

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Leitmotto des KSKKommando Spezialkräfte
Der Wille entscheidet! - Facit omnia voluntas.
Ein Soldat in Uniform mit Schutzbrille und Gesichtsmaske hält mit beiden Händen eine Pistole.

Werde Teil des Teams beim KSKKommando Spezialkräfte

Du möchtest Kommando- oder Unterstützungssoldat beim KSKKommando Spezialkräfte werden? So startest Du Deine Mission.

Weiterlesen

Zahlen und Fakten

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

Kontakt

Weitere Dienststellen