Digitalisierung Reserve

Digitale Heimat für die Reserve auf Bundeswehr Link and Learn

Digitale Heimat für die Reserve auf Bundeswehr Link and Learn

  • Digitalisierung
  • Reserve
Datum:
Lesedauer:
3 MIN

Ein wesentlicher Schritt zur umfassenden Austauschplattform für Reservistinnen und Reservisten sowie aktive Angehörige der Streitkräfte ist mit der technischen Bereitstellung von Bundeswehr Link and Learn erfolgt - und die Reserve der Bundeswehr ist mit einer eigenen öffentlichen Gruppe von Beginn an mit am Start.

Logo mit Schriftzug "Bundeswehr Link#en and#en Learn#en"

Logo der Bundeswehr-Plattform "Link and Learn#en"

Bundeswehr / AG "Bundeswehr Link and Learn"

Bundeswehr Link and Learn ist die bundeswehrweite Plattform für Kommunikation, Aus- und Weiterbildung und Kollaboration für alle zivilen und militärischen Bundeswehrangehörigen und Angehörigen der Reserve.  

Sowohl beorderte als auch nicht beorderte Reservistinnen und Reservisten der Bundeswehr sind nach Anmeldung berechtigt, Link and Learn zu nutzen.

Als Plattform von der Bundeswehr für die Bundeswehr verfolgt Link and Learn keine kommerziellen Interessen.

Graphische Darstellung des Funktionsumfangs von Bundeswehr Link and Learn

Die Plattform "Bundeswehr Link and Learn#en" bietet ihren Nutzerinnen und Nutzern eine Fülle an Funktionen zur Kommunikation und Zusammenarbeit.

Bundeswehr / SKA KompZResAngelBw

Link and Learn bietet Nutzenden viele Funktionen 

Die Plattform besteht aus zwei namensgebenden Teilen. Der „Link“-Anteil bietet die Möglichkeit der Vernetzung, z.B. über Gruppen mit Dateimanagement. Außerdem gehören zum Link-Anteil Funktionen wie Newsfeed, Kalender, Marktplatz, Profile und ein Wiki mit der Sammlung aller Artikel, die auf Link and Learn von den Mitgliedern verfasst werden.

Im „Learn“-Anteil bietet Link and Learn einen Zugang zu den Lernmanagementsystemen Moodle und ILIAS.

Ergänzt werden die Lernmanagementsystemen durch ein virtuelles Klassenzimmer mit spezieller Videokonferenzfunktion, ideal für virtuelle Unterrichte und Ausbildungen. Unterstützt werden diese Services durch ein Kollaborationstool, welches u.a. das gleichzeitige Arbeiten an Dokumenten ermöglicht sowie ein digitales Kanban Board zur Unterstützung beim Projektmanagement.

Werden Sie Mitglied bei Bundeswehr Link and Learn

Sie möchten die Möglichkeiten des zielgerichteten Netzwerkens sowie moderner Methoden der Zusammenarbeit und des Lernens nutzen?

Dann melden Sie sich über die Startseite von Bundeswehr Link and Learn an.

Zukünftige Nutzerinnen und Nutzer können sich bei der Registrierung selbst über dienstliche Informationen und eine dienstliche E-Mail-Adresse verifizieren oder müssen sich über Referenzpersonen prüfen und bestätigen lassen.

Das Logo der Gruppe "Reserve der Bundeswehr" beinhaltet das Logo der Bw und ein R in weißer Farbe vor einem Tarnfleckhintergrund

Logo der Gruppe "Reserve der Bundeswehr" auf Bundeswehr Link and Learn.

Bundeswehr / SKA KompZResAngelBw

Die Gruppe „Reserve der Bundeswehr“

Die vom Kompetenzzentrum Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr (KompZResAngelBwKompetenzzentrum Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr) eingerichtete Gruppe „Reserve der Bundeswehr“ dient

  • sowohl der Vernetzung aller Mitglieder der Gruppe, damit einhergehend
  • dem kameradschaftlichen Austausch der Teilnehmenden zum gesamten Themenspektrum der Reservistenarbeit,
  • des digitalen „Aushangs“ von Veranstaltungen in der Reservistenarbeit,
  • der Bekanntgabe des mit dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr, Abteilung VI abgestimmten Unterstützungsbedarfs in Form von Übungen mit dem gesuchten Qualifikationsprofil und nicht zuletzt
  • der fachlich gesicherten Information zu getroffenen Entscheidungen in der Reservistenarbeit.

Das Informationsangebot zu Themen der Reserve soll schrittweise ausgebaut werden.

Beiträge der Gruppenangehörigen sind essenziell

Die Kenntnisse und Erfahrungen der Gruppenangehörigen sind breit gefächert und bieten das Potenzial, einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Reserve der Bundeswehr im Sinne der „Strategie der Reserve - Vision 2032+“ zu leisten.

Gleichermaßen sind die Reservistinnen und Reservisten der Bundeswehr regional im gesamten Bundesgebiet verwurzelt und als ebenso vertrauenswürdige wie auch authentische Nachbarinnen und Nachbarn in ihren jeweiligen Gemeinden integriert.

Berichte u.a. über regionale und lokale Initiativen können zudem als Impulsgeber für regelkonforme Aktivitäten in anderen Regionen Deutschlands dienen, um der Bevölkerung öffentlichkeitswirksam den Beitrag der Reservistinnen und Reservisten für die Gesellschaft zu illustrieren.

Zentrale Ansprechstelle für bundeswehrübergreifende Themen der Reservistenarbeit

Anregungen der Gruppenmitgliederinnen und -mitglieder zu Themen der Reservistenarbeit ebenso wie individuelle und persönliche Anfragen zu Themen der Reserve nimmt das KompZResAngelBwKompetenzzentrum Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr unter der Email-Adresse SKAKompZResAngelBwAnfragenReserve@Bundeswehr.org entgegen.

Sollte die fachliche Zuständigkeit für ein persönliches Anliegen bei einer anderen Dienststelle der Bundeswehr verortet sein, wird KompZResAngelBwKompetenzzentrum Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr die Anfrage zur Beantwortung an diese Stelle weiterleiten und der anfragenden Person eine Abgabenachricht erteilen.

Weitere Möglichkeiten der Information über die Reserve und Themen der Reservistenarbeit

Ergänzende hilfreiche Links und Ansprechstellen stehen rund um Fragestellungen zur Reserve zur Verfügung:

  • Aktuelle Informationen zur Reservistenarbeit finden Sie auf der Internetseite der Reserve der Bundeswehr,
  • Zivile Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber der Angehörigen der Reserve finden weitere Informationen und Ansprechpersonen hinsichtlich des temporären Engagements ihrer Mitarbeitenden bei der Bundeswehr auf dieser Informationsseite für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber,
  • Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Reserve finden Sie im Bereich der FAQFrequently Asked Questions auf der Internetseite der Reserve,
  • Bei der Abteilung VI des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr zu besetzende Dienstposten für Reservistinnen und Reservisten finden Sie in der Stellenbörse Reserve,
  • Personalfachliche Fragestellungen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Personalnummer / Personenkennziffer unmittelbar an den Organisationsbriefkasten ReserveKarriere@Bundeswehr.org der für die Personalbearbeitung Reserve beim Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr zuständigen Abteilung VI. Deren Mitarbeitenden werden sich Ihres Anliegens annehmen.
  • Zum Informationsangebot des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBwVerband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.e.V.eingetragener Verein führt Sie dieser Link.

Erklärvideo

Link and Learn ist eine Plattform, die Social Media Anteile mit einem Lernmanagementsystem (LMS) im Internet verbindet.


von  SKA - Kompetenzzentrum Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr  E-Mail schreiben