Wo erhalte ich meine Ausrüstung?

Wo erhalte ich meine Ausrüstung?

Einkleiden neuer Rekruten

Alles was Sie für Ihren täglichen Dienst benötigen, wird Ihnen von der Bundeswehr gestellt. Und die Uniform
gehört natürlich auch dazu.

Bundeswehr / Kraatz

Die BwBundeswehr Bekleidungsmanagement GmbHGesellschaft mit beschränkter Haftung, kurz: BwBM, versorgt die rund 200.000 Soldaten und zivilen Mitarbeiter der Bundeswehr mit Bekleidung. Bekleidung umfasst aber nicht nur Uniformen, sondern auch Ausrüstungsgegenstände wie beispielsweise ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Schutzartikel, Kochschürzen und Feuerwehrhelme.

Die BWBM sichert die Versorgung der Bundeswehr mit Bekleidung und persönlicher Ausrüstung in drei Segmenten: Fiskalische Versorgung (Ausstattung der Rekruten und Mitarbeiter aller Dienststellen), Teil- und Selbsteinkleider (Versorgung der Unteroffiziere und Offiziere mit Dienst- und Sportbekleidung) sowie die ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Materialwirtschaft (Ausstattung der ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrtruppe nach den Vorgaben der Bundeswehr). Zur Sicherstellung der Versorgung betreibt die BWBM eine eigene Logistik mit mehreren großen Lager-und Transportsystemen.

Alle Artikel werden gemeinsam mit der Bundeswehr entwickelt und durch die BWBM, beschafft, gelagert, verteilt, gereinigt und instandgesetzt.

Von der Einkleidung über die Wasch- und Reparaturleistungen bis zur Auskleidung stehen den Soldaten und zivilen Mitarbeitern der Bundeswehr deutschlandweit über 80 Servicestationen, Mobile Servicepoints und Shops zur Verfügung.

Bekleidungsmanagement