Eingefangen: Bilder aus der Bundeswehr

Eingefangen: Bilder aus der Bundeswehr

  • Aktuelles
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
2 MIN

Diese Woche liegt der Fokus auf dem Gründungstag der Bundeswehr. Nicht nur hierzulande gibt es Anlass zu feiern: In den USAUnited States of America hat unsere C-130J ihren Erstflug absolviert. Außerdem blicken wir nach Mali und vor die Küste Libyens. In Antalya übt die Bundeswehr mit 15 internationalen Partnern ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehr.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Blick von oben auf ein großes Versorgungsschiff auf See

Der Einsatzgruppenversorger „Bonn“ im Einsatz auf Patrouille im Mittelmeer für EUNAVFOREuropean Union Naval Forces MEDMediterranean Irini

Bundeswehr/Marcel Kröncke
Zwei Soldaten mit ABC-Schutzmasken stehen sich gegenüber und kommunizieren über ein Funkgerät

Toxische Kommunikation? Zwei ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrsoldaten bei der Befehlsausgabe bei Toxic Trip 2021.

Bundeswehr/Jana Neumann
Ein Transportflugzeug vom Typ C-130J beim Start

Bereit zum Abflug – der Testflug der C-130J in ihrer Produktionsstätte in Georgia ist positiv verlaufen

Lockheed Martin Corporation
Eine Drohne vom Typ Heron 1 im Landeanflug in der Wüste

Die Drohne Heron 1 kehrt ins Camp Castor zurück, um zu tanken. Das Auge am malischen Himmel liefert Aufklärungsergebnisse für MINUSMAUnited Nations Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali.

Bundeswehr/Johannes Heyn
Mehrere Soldaten stehen nebeneinander und halten ihre Ernennungsurkunden in den Händen (Schwarz-Weiß-Aufnahme)

Historischer Rückblick: Am 12. November 1955 erhielten die ersten Soldaten ihre Ernennungsurkunden.

Bundeswehr/Bundespresseamt

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Irini – für den Frieden im Mittelmeer

Die Marine ist seit 2020 mit dem Versorgungsschiff „Bonn“ vor der Küste Libyens im Einsatz. Dort helfen die Soldatinnen und Soldaten, das Waffenembargo der Vereinten Nationen gegen Libyen durchzusetzen. Sie tragen so zum Friedensprozess im Mittelmeer bei. Das Schiff und seine Besatzung helfen mit, Menschenschmuggel auf See zu unterbinden und die Menschenrechte zu wahren.

Das aktuelle Mandat für die Operation Irini läuft noch bis zum 30. April 2022. Die „Bonn“ ist ein Einsatzgruppenversorger der Berlin-Klasse. Sie verdrängt 20.000 Tonnen bei einer Geschwindigkeit von 20 Knoten, was rund 37 Kilometern in der Stunde entspricht.

ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrübung Toxic Trip 2021

Antalya: In diesem Jahr üben wieder rund 650 Soldatinnen und Soldaten bei Toxic Trip das einheitliche ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrverfahren im türkischen Mittelmeerraum. Hier trainieren unsere eigenen Kräfte mit Kameradinnen und Kameraden aus insgesamt 16 Nationen, Mensch und Material zu dekontaminieren.

Aus der Bundeswehr sind ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Spezialisten aus Luftwaffe, Marine, Streitkräftebasis und Sanitätsdienst dabei. Ziel ist es, einheitliche Ausbildungsstandards zu etablieren und die Zusammenarbeit im multinationalen Umfeld zu stärken.

Bundeswehr-Premiere: Erstflug der C-130J absolviert

Die erste eigene C-130J-Maschine hat am 8. November erfolgreich ihren Testflug bestritten. Die Transportmaschine mit der Kennung 55+01 soll zum Jahreswechsel an die Bundeswehr ausgeliefert werden. Fünf weitere Maschinen folgen im kommenden Jahr.

Mit großer Spannung wird das Luftfahrzeug in der Truppe erwartet, denn es schließt eine Fähigkeitslücke innerhalb der Luftwaffe, die mit der Außerdienststellung der Transall entstanden war: den taktischen Lufttransport für kurze Strecken.

Die insgesamt sechs Maschinen sind dann im französischen Evreux stationiert. Dort werden bereits deutsche Piloten auf französische C-130J ausgebildet.

Fünf Jahre Heron im Einsatz in Mali

Um bei der Mission MINUSMAUnited Nations Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali die Truppe am Boden mit Aufklärungsergebnissen versorgen zu können, ist seit 2016 die israelische Drohne Heron 1 im Einsatz. Sie operiert geräuschlos in bis zu zehn Kilometern Höhe und das bei Tag und Nacht.

Am 12. November feiert die Bundeswehr ihre Gründung

Die Pflicht zum treuen Dienen – diesen Auftrag erfüllt die Bundeswehr seit dem 12. November 1955. Der Staatsbürger und die Staatsbürgerin in Uniform sind aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Um die Nähe zur Bevölkerung zu unterstreichen, feiert die Bundewehr ihren Gründungstag mit feierlichen Gelöbnissen und Empfängen an insgesamt 19 verschiedenen Orten der Bundesrepublik.

von Lara Weyland

Rückblick

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.