Marine

Das größte maritime Volksfest im Norden meldet sich zurück und die Deutsche Marine ist mit von der Partie. Ab dem 11. bis zum 14. August können Schaulustige die zahlreichen Traditionsschiffe der Hanse Sail bestaunen.

Eine blaue Flagge mit der Aufschrift „Hanse Sail Rostock“ weht im Wind.

Das größte maritime Volksfest im Norden meldet sich zurück

Bundeswehr/Björn Wilke

Regatten zu Beginn und zum Finale der Hanse Sail Rostock

Die Veranstaltung ist das größte jährlich stattfindende Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen der Welt. Hansestadt Rostock und die Sail – das gehört einfach zusammen. Eröffnet wird das Event mit der Haikutter-Regatta am 10. August und den Abschluss bildet eine Traditionssegler-Regatta am Sonntag.

Nicht nur gucken, sondern mitmachen - dieses Jahr bieten mehrere Teilnehmerschiffe auch eine Mitfahrt an.  

Deutsche Marine bei der 31. Hanse Sail

Die Marine beteiligt sich mit dem Segelschulschiff „Gorch Fock“, der Korvette „Oldenburg“ und dem Minensuchboot „Siegburg“ an der Veranstaltung.

Der Liegeplatz des Großseglers wird am Passagierkai 1 bis 2 in Warnemünde sein. Die „Oldenburg“ kann im Marinestützpunkt Warnemünde und die „Siegburg“ im Stadthafen Rostock besichtigt werden. Geplant sind auch „Open Ships“ auf den beiden Schiffen und dem Boot. (Änderungen vorbehalten)

Der Marinestützpunkt kann am 12. August von 10 bis 18 Uhr, am 13. August von 10 bis 18 Uhr und am 14. August von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.

Mehr zum Thema

  • Alt-Text

    Hanse Sail 2022

    Der offizielle Internetauftritt der Hanse Sail 2022

    • Veranstaltung

Segelschulschiff „Gorch Fock“ am Passagierkai

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

Korvette „Oldenburg“ im Marinestützpunkt Warnemünde

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

Deutsche Marine im Stadthafen

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

Weitere Termine Marine

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.