Veröffentlichung

Die neue IF ist raus! Dienen wofür?

Die neue IF ist raus! Dienen wofür?

Datum:
Lesedauer:
2 MIN

Wofür wir dienen – so das Titelthema der IF 1|23. Außerdem finden Sie Beiträge zur Beziehung Afrika-Russland, zur Zukunft des Eurocorps und über die Frage, ob die Friedensordnung Bosnien-Herzegowinas ein Beispiel für die Ukraine darstellen kann. Infografiken zur Einflussnahme Russlands auf Afrika veranschaulichen noch einmal die Inhalte.

Titelbild der Zeitschrift IF#de: "Wofür wir dienen"

Titelbild der Zeitschrift IF Ausgabe 1|23

Bundeswehr

Der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Alfons Mais, gibt einen Einblick in seine Auffassung, wofür die Soldatinnen und Soldaten dienen. Oberstleutnant Günther Demleitner vom Zentrum Innere Führung erklärt, warum „hearts and minds“ gleichfalls entscheidend sind, wenn es ums Dienen geht. Der Kommandeur Kommandokräfte KSKKommando Spezialkräfte teilt mit Ihnen seine Lehren aus dem Gefecht. Die Frage, ob Soldatinnen und Soldaten „Friedensdiener“ sind, beantworten Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, beide Militärbischöfe, Bernhard Felmberg und Franz-Josef Overbeck, sowie der Militärbundesrabbiner Zsolt Balla in dieser Ausgabe der IF.

IF-Redakteur Axel Woile hat ein Feature zur Übung Baltic Tiger 2022 an der NATO-Ostflanke in Estland recherchiert und den State-of-the-art des entstehenden Handbuchs Innere Führung stellt Oberst Reinhold Janke in diesem Heft vor. „Es muss Überzeugung sein!“, argumentiert die Wehrbeauftragten Eva Högl im Essay in Bezug auf die Frage, wofür Soldatinnen und Soldaten dienen.

Aus der Welt

Welche Beziehung hat die afrikanische Welt zu Russland? Harald Stutte gibt in seinem Beitrag „Zwischen den Stühlen“ Antworten auf diese Frage. Wer oder was das Eurocorps in Straßburg ist und was es mittelfristig zur europäischen Sicherheit beitragen kann, können Sie in einem Artikel der leitenden Redakteurin Sarah Reichel lesen. Marc Stefan Peters geht der Frage nach, ob die Nachkriegsordnung der Ukraine aus der Friedensordnung in Bosnien-Herzegowina lernen könne.

Wir schauen außerdem voraus auf die Invictus Games, die im September 2023 in Düsseldorf stattfinden werden, geben interessante Buchtipps sowie Zahlen und Fakten zur Personallage der Streitkräfte, und rufen den Elysée- Vertrag als Grundstein der deutsch-französischen Freundschaft ins Gedächtnis.

Titelbild der Zeitschrift IF#de: "Wofür wir dienen"

Erstmals haben wir eine Zusammenfassung des Titelthemas als „InFü to go“-Seite zum Heraustrennen ganz hinten im Heft, um den einen oder anderen Bildungsauftrag zu unterstützen.

Im IF-Podcast sprechen Sarah Reichel und Tim Kullmann mit Generalleutnant Joachim von Sandrart, dem Kommandierenden General des Multinational Corps Northeast in Stettin, über das Titelthema „Wofür wir dienen“.

Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr mit der neuen IF!

Ihre Redaktion der Zeitschrift IF

von Dr. Sarah Reichel

Weitere Informationen