Das Rettungszentrum der Bundeswehr

Rettungszentrum aus mehreren Zelten von oben

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

  • 2 OP-Module

  • bis zu 72 Betten in der Pflegestation

  • bis zu 175 Soldaten Personal

Das Rettungszentrum – ein mobiles Krankenhaus

Im Rettungszentrum der Bundeswehr erfolgt im Einsatz die erste notfallchirurgische Versorgung, mit dem Ziel, das Leben von Verletzten und Verwundeten zu erhalten.

Das Rettungszentrum der Bundeswehr ist ein Puzzle aus Containern und Zelten. Zusammengefügt entsteht eine Einrichtung, die eine medizinische Versorgung auf dem qualitativen Niveau eines Kreiskrankenhauses gewährleistet.

Für den Einsatz birgt diese mobile Modulbauweise eine Menge Vorteile. Das Rettungszentrum der Bundeswehr kann zu Land, zu Wasser und in der Luft an jeden Ort der Welt transportiert werden. Der Aufbau bis zur Inbetriebnahme dauert nur 72 Stunden.

Parallel verlaufende grüne Zelte, an denen mehrere grüne Container mit Rotem Kreuz angeschlossen sind.

Das Rettungszentrum der Bundeswehr ist mit zwei Operationssälen die erste chirurgische Einrichtung in der Rettungskette

Bundeswehr/Jan Pissarek


Technische Daten

Systemmodule

2 OP-Module bestehend aus 8 Containern
Schockbekämpfung
2x Intensivbehandlung
CT und Röntgen
Zahnarztbehandlung
Zahntechnik
Klinisch-Chemisches Labor
Truppenarzt
Apotheke
Sanitätsmaterial/-ausgabe
Sterilisation und Instrumentenaufbereitung

Aufbauflächemaximal: ca. 120 x 80m
Personalbis 175 Soldatinnen/Soldaten (schichtfähig)
Kapazität

2 OP-Gruppen
Notaufnahme
Intensivstation
Pflegestation mit bis zu 72 Pflegebetten

Einsatzbereitschaft

In Maximalkonfiguration nach 36 Stunden
Im Schichtbetrieb durchhaltefähig

Bildergalerie

Das Rettungszentrum der Bundeswehr in Aktion

Weitere mobile Sanitätseinrichtungen

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.