Der Berufsförderungsdienst (BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr) der Bundeswehr Potsdam lädt in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg zum Soldatentag in Oranienburg ein.

Auf blauem Hintergrund steht BFD Berufs förderungs Dienst geschrieben.

Logo des Berufsförderungsdienstes (BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr) der Bundeswehr

Bundeswehr

Inhalt der Veranstaltung

Am 26. Juni 2024 öffnet die Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr ihre Pforten. An diesem nichtöffentlichen Veranstaltungstag haben Sie die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über den Polizeiberuf, die Ausbildung und das Studium zu machen.

Der Werbe- und Auswahldienst der Polizei Brandenburg informiert Sie über das vielfältige, abwechslungsreiche Berufsbild und die verschiedenen Einsatzbereiche. Auch Ausbildungs- und Studieninhalte des mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienstes werden an verschiedenen interaktiven Stationen vorgestellt.

Geplante Programmpunkte und Stationen:

  • Vorstellung der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sowie des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens
  • Vorstellung des „Verkehrsgartens“ und der „Verkehrsunfallaufnahme“ im Rahmen der Verkehrslehre
  • Vorstellung des Einsatztrainings sowie der einsatzbezogenen Selbstverteidigung
  • Besichtigung des Tatortkabinetts und der Spurensicherung im Rahmen der Kriminalistikausbildung
  • Vorstellung polizeiliche Nichtschieß-/Schießausbildung, Besichtigung der Raumschießanlage/Greenbox
  • Fragerunde und Austausch

Hinweis: Der Soldatentag richtet sich an alle Soldatinnen auf Zeit und Soldaten auf Zeit, deren Dienstzeitende in den nächsten zwei Jahren bevorsteht sowie Freiwilligen Wehrdienst Leistende und Soldatinnen und Soldaten, die sich im Rechtsanspruch befinden. Eine Teilnahme ist auch noch bis zu sieben Jahre nach Dienstzeitende möglich.

Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2024. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bei Anmeldungen darüber hinaus wird nach Dienstzeitende entschieden. Seien Sie schnell und sichern Sie sich einen Platz - einfach per E-Mail an das Job-Service Team des BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr Potsdam unter Angabe Ihrer PN. Wir freuen uns auf Sie!

Reisekosten für diesen Soldatentag können über Ihren BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr abgerechnet werden.

Kontaktdaten

Karrierecenter der Bundeswehr Berlin
- Berufsförderungsdienst Potsdam -
Behlertstraße 4
14467 Potsdam

BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr Potsdam
Telefon extern: +49 (0)331 2978 131/-132
Telefon intern: 90 8572 131/-132
E-Mail: BFDPotsdamJobService@Bundeswehr.org

Verantwortlich für die hier dargestellten Informationen ist der durchführende BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr.