Technische Zeichnungen der Bundeswehr

Bei seinen Ausschreibungen weist das BAAINBwBundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr potenzielle Auftragnehmer auch darauf hin, dass vorhandene und freigegebene technische Zeichnungen der Bundeswehr zu berücksichtigen sind. Diese können Sie per E-Mail anfordern. Was Sie dabei beachten müssen, lesen Sie hier.

So können Sie benötigte Daten anfordern

Eine beispielhafte technische Zeichnung der Bundeswehr.

Sind Technische Zeichnungen Teil einer Bundeswehr-Ausschreibung, dann können Auftragnehmer die Daten ganz einfach online anfragen

Bundeswehr/Sigrid Volk

Technische Zeichnungen dienen dazu, die Informationen gebündelt darzustellen, die für die Beschreibung von Eigenschaften und Funktionen von Teilen oder Baugruppen erforderlich sind. Aus ihnen können Hersteller und Dienstleister die für sie notwendigen Informationen entnehmen. In Ausschreibungen, bei denen vorhandene Technische Zeichnungen der Bundeswehr zu berücksichtigen sind, können sich interessierte Auftragnehmer direkt an das BAAINBwBundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr wenden.

Sie nehmen an einer Bundeswehr-Ausschreibung teil?

Prüfen Sie, ob auch Technische Zeichnungen Teil der Ausschreibung sind. Gern schicken wir Ihnen die erforderlichen Daten als PDF-Dateien mit einer E-Mail oder auf DVD beziehungsweise CDCounter Daesh postalisch zu. Geben Sie bitte die gewünschte Form des Datenversandes im Kontaktformular an. Tragen Sie im Betreff bitte auch die Nummer der Ausschreibung aus, an der Sie teilnehmen und geben Sie die benötigten Daten zu Ihrer Person an.  

Kontaktformular BAAINBw E1.3

Ihre Nachricht
Ihre Angaben
Anrede

* Pflichtfelder: Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Nachricht zu bearbeiten.

Weitere Themen