Luftwaffe
Krieg in der Ukraine

Die Luftwaffe unterstützt Verletztentransport

Mit MedEvacMedical Evacuation-Flügen leistet die Luftwaffe einen Beitrag zum Transport von verletzten ukrainischen Zivilisten aus Polen nach Deutschland.

210626_MedEvac_Mali_Wahn_Tesche_024_layout

Koordination der Hilfe

Ukrainische Krankenhäuser oder Anrainerstaaten können über ihre Behörden melden, wenn sie überlastet sind und Unterstützung benötigen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBKBundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) nimmt diese Gesuche über den Katastrophenschutzmechanismus der Europäischen Union auf und organisiert die Verlegung von ukrainischen Patienten nach Deutschland:

Das im BBKBundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe integrierte Gemeinsame Melde- und Lagezentrum des Bundes und der Länder stimmt sich unter anderem mit der Bundeswehr und Luftrettungsunternehmen ab, um Sonderfahrzeuge und Luftrettungsmittel für benötigte Intensivtransporte bereitzustellen.

Nach der Landung beziehungsweise Ankunft in Deutschland greift der bestehende sogenannte Kleeblatt-Mechanismus zur Verteilung der Patienten auf Krankenhäuser in Deutschland.

Enge Zusammenarbeit

Die transportierten Patientinnen und Patienten werden auf den Flügen durch medizinisches Fachpersonal der Luftwaffe und des Sanitätsdienstes der Bundeswehr betreut.


Beitrag der Luftwaffe in Zahlen

Wie viele Flüge hat die Luftwaffe bereits durchgeführt? Wieviele Personen hat sie transportiert?

Zu den Zahlen der transportierten verletzten Personen und Begleitpersonen informiert das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Im Anschluss erfolgt die Aktualisierung auf dieser Seite.

Luftfahrzeuge

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Mehr zum Thema

  • Der Airbus A310 ist auf einem Rollfeld. Zwei Krankenwagen und Personal steht bereit davor und wartet auf die Patienten.
    MedEvacMedical Evacuation-Flug

    Verletzte aus der Ukraine kommen nach Deutschland

    Am 28. April 2022 flog ein A310 MedEvacMedical Evacuation der Luftwaffe mit ukrainischen Kriegsverletzten an Bord von Rzeszów in Polen nach Leipzig.

    • Aktuelles
    • Luftwaffe
    • Polen
  • Zwei Sanitäter stehen vor der geöffneten Luke des A310 MedEvac der Luftwaffe.
    MedEvacMedical Evacuation-Flug

    Luftwaffe fliegt verletzte Ukrainer nach Deutschland

    Elf ukrainische Zivilisten wurden mit einer A310 MedEvacMedical Evacuation-Maschine der Flugbereitschaft vom polnischen Rzeszow nach Köln/Bonn transportiert.

    • Aktuelles
    • Luftwaffe
    • Köln