Luftwaffe
Übung

Kakadu 2022

Mehr als 20 Nationen, 15 Schiffe und U-Boote, sowie 30 Luftfahrzeuge, das ist Kakadu

Kakadu 2022

Kakadu 2022

Nach der australischen Luftwaffenübung Pitch Black 2022“ geht es nach einer kurzen Verschnaufpause weiter mit der größten internationalen Einsatzübung der Royal Australian Navy (RAN) „Kakadu 2022“. Im Zeitraum von 12. bis 25 September 2022 findet diese in Darwin und den angrenzenden Gewässern und im Luftraum statt.

Mehr als 20 Nationen mit 15 Schiffen und U-Booten, sowie 30 Luftfahrzeugen nehmen daran teil. Weiterhin ist die deutsche Luftwaffe mit ihren sechs Eurofightern, gut 250 Soldatinnen und Soldaten vertreten und unterstützen die RAN zusammen mit den gemeinsamen Wertepartnern aus dem indopazifischen Raum. Alle zwei Jahre findet die maritime Übung unter der australischen Führung statt: Diese dient dazu, die Beziehungen und die Zusammenarbeit zu einem stabileren und sichereren internationalen Umfeld sicherzustellen.

In mehreren Phasen wird die Kommunikation, sowie die Kriegsführung der see- und luftgeführten Einheiten simuliert. Ziel ist es, dass Marine und Luftwaffe, welche als Team bei „Kakadu 2022“ zusammenarbeiten, gemeinsame Missionen planen, durchführen und auch nachbesprechen.

Dichter Rauch hängt in der Luft bei der traditionellen Eröffnungsfeier für die Übung. Aborigines vom Stamm der Larakiri heizten den Übungsteilnehmern ein. Mit dabei, der Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschader 74, Oberst Gordon Schnitger. Er durfte dann auch eine Teppich-Python anfassen. Die für den Menschen ungefährliche Schlange kommt im Norden Australiens relativ häufig vor und ernährt sich von Mäusen und anderen Nagetieren.

Neben Oberst Schnitger fielen die wenigen Luftwaffenuniformträger deutlich zwischen all den weißen Marineuniformen auf. 

aktuelles

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Impressionen

weitere Inhalte