Streitkräftebasis

Erste Orchesterprobe seit Corona-Pandemie

Erste Orchesterprobe seit Corona-Pandemie

  • Militärmusik
  • Streitkräftebasis
Datum:
Ort:
Hilden
Lesedauer:
1 MIN

Das sinfonische Blasorchester des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr probte erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie im großen Orchestersaal der Waldkaserne Hilden.

Soldatinenn und Soldaten spielen auf ihren Instrumenten vor Notenblättern

Lehrgangsteilnehmende musizieren gemeinsam im Orchester.

Bundeswehr/Paul Stöher

Das große sinfonische Blasorchester des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr, ein Teil der Streitkräftebasis, unter der Leitung von Chefdirigent Oberstleutnant Michael Euler probte am 15. Juni 2021 erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie im großen Probesaal der Waldkaserne Hilden.

Aufgrund der modernen Lüftungsanlage sowie den zusätzlich aufgestellten Luftreinigern und Stellwänden sind Orchesterproben in größerer Besetzungsstärke endlich wieder möglich.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Soldatin sitzt auf einem Stuhl vor einem Notenblatt

Der 2018 eingeweihte neue Probesaal ist Herzstück der „Musikakademie“

Bundeswehr/Paul Stöher
Soldat sitzt an zweiteiligen Xylophon

Der 2018 eingeweihte neue Probesaal ist Herzstück der „Musikakademie“

Bundeswehr/Paul Stöher
Bläser sitzen in Reihe vor Ihren Notenblättern

Neben Schlagwerk und Holzbläsern sind ebenfalls die Blechblasinstrumente Bestandteil des großen sinfonischen Blasorchesters.

Bundeswehr/Paul Stöher
Eine Soldatin sitzt einzelnd mit ihrer Klarinette vor einem Notenblatt

Eine Klarinettistin musiziert im Orchester. Hochwertige Musikinstrumente werden unentgeltlich für die Dauer der Ausbildung zur Verfügung gestellt.

Bundeswehr/Paul Stöher
Soldat steht mit Dirigierstock vor Soldaten

Oberstleutnant Michael Euler ist Chefdirigent und Leiter des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in Hilden. Die Ausbildung zum Musikoffizier schließt ein Kapellmeisterstudium an der Musikhochschule Düsseldorf mit ein.

Bundeswehr/Paul Stöher

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Übung macht den Meister – Besonders wichtig für die musikalische Entwicklung der Lehrgangsteilnehmenden sind neben den Haupt- und Nebenfachunterrichten regelmäßige Orchesterproben. Der Campus der 2018 eröffneten „Musikakademie der Bundeswehr“ bietet mit seinen exzellent ausgestatteten Räumlichkeiten optimale Bedingungen, um Musik zu studieren.

von Paul Stöher  E-Mail schreiben

Mehr zum Thema

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.