Fakultät Luftwaffe

Luftbetankung mit A400M
Bundeswehr/Stefan Petersen

Die Fakultät Luftwaffe ist für die Lehre luftwaffenspezifischer Ausbildungsinhalte an der Führungsakademie der Bundeswehr verantwortlich. Hierbei orientiert sich die Fakultät an dem Leitbild  des Teams Luftwaffe (Leitbild zum Downloaden (PDF, 48,9 KB)). Die Ausbildung erfolgt streitkräftegemeinsam und im Kontext multinationaler Zusammenarbeit.

Die Dozenten der Fakultät Luftwaffe sind erfahrene Stabsoffiziere aus allen Werdegängen der Luftwaffe. Sie vermitteln aktuelle Ausbildungsinhalte - auch unter Hinzuziehung von weiteren Experten aus dem In- und Ausland - in den Bereichen Führung, Aufklärung, Wirkung und Unterstützung.

Der Fakultätsleiter ist, neben seinem Auftrag als Verantwortlicher für die Führungslehre Luftwaffe, gleichzeitig der Beauftragte des Inspekteurs der Luftwaffe und vertritt somit auch dessen Interessen in der Lehre an der Führungsakademie.

Lehrgangsteilnehmende werden von den Angehörigen der Fakultät zu luftwaffenspezifischen Ausbildungsinhalten aus, fort- und weitergebildet. Ihnen wird vermittelt, was unter dem „Mehrwert von Luftmacht“ zu verstehen ist. Konkret geht es dabei um die Fähigkeiten der Luftwaffe, die in der Luft, am Boden und über See zum Einsatz gebracht werden.

Während der kompetenzorientierten Ausbildung werden den Teilnehmenden Fähigkeiten von Luftstreitkräften, deren Einsatz und Strukturen sowie Aufgaben vermittelt. Dies geschieht vor allem unter aktuellen sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen sowohl im nationalen als auch internationalen Kontext.

Welchen Beitrag die Luftwaffe zur Konfliktverhütung und Krisenbewältigung leistet, erfahren Stabsoffiziere anderer Uniformträgerbereiche in Seminaren und Übungen. Zudem wird die Stärke der Luftwaffe hinsichtlich der Flexibilität, Reaktionsfähigkeit, Reichweite und Präzision herausgestellt.

Die Besonderheit der Luftwaffe ist ihr Wirken in der sogenannten dritten Dimension, Weltraumoperationen eingeschlossen.

Das Lehr- und Ausbildungsangebot richtet sich in erster Linie an:

  • Offiziere, die vor ihrer Verwendung als Stabsoffizier stehen,
  • Stabsoffiziere, die vor ihrer Verwendung im General-/Admiralstabsdienst stehen (national und international) und
  • Stabsoffiziere der Reserve.

Unsere Dozenten

  • Porträtfoto Oberst i.G. Hubertus Fläming

    Oberst i.G. Hubertus Flämig

    Funktion: Fakultätsleiter Führungslehre Luftwaffe und Beauftragter des Inspekteurs Luftwaffe
    Akademischer Abschluss: Diplom-Kaufmann


    Die jüngsten beruflichen Stationen:
    Leiter Verbindungselement Regional Command North zum International Joint Command
    Referatsleiter Kommando Luftwaffe
    Dozent Konzeptionelle Grundlagen Führungslehre Luftwaffe Führungsakademie der Bundeswehr


    Die drei jüngsten Publikationen:
    Untersuchung der Durchsetzungs- und Überlebensfähigkeit bemannter Kampfflugzeuge in zukünftigen Szenarien
    Air Command & Control Ausbildung in der Luftwaffe
    Fähigkeitslücke und Funktionale Forderungen für die Unmanned Aerial System MALEMedium Altitude Long Endurance Überbrückungslösung

  • Porträtfoto Oberst i.G. Oliver Spoerner

    Oberst i.G. Oliver Spoerner

    Funktion: Leitdozent
    Akademischer Abschluss: Diplom Pädagoge

    Die drei jüngsten beruflichen Stationen:
    Referatsleiter Kommando Luftwaffe
    Kommodore Taktisches Luftwaffengeschwader 71 "R"
    S3 Stabsoffizier Taktisches Luftwaffengeschwader 31 "B"

  • Porträtfoto Oberstleutnant Michael Belizaire

    Oberstleutnant Michael Belizaire

    Funktion: Dozent
    Akademischer Abschluss: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

    Die drei jüngsten beruflichen Stationen:
    NATONorth Atlantic Treaty Organization Headquarter AIRCOM - Operations Centre - Leiter NAEW OPCON
    NAEW&CF E-3A Component - Tactical Director
    NLFZ - German Duty Controller

  • Porträtfoto Oberstleutnant Gerd Estendorfer

    Oberstleutnant Gerd Estendorfer

    Funktion: Dozent


    Die drei jüngsten beruflichen Stationen:
    Angehöriger der Führungsakademie seit 2017
    Tutor im Basislehrgang Stabsoffizier
    seit April 2019 Dozent für Luftkriegsführung

  • Oberstleutnant Frank Gedrange

    Funktion: Dozent Einsatz Luftstreitkräfte

  • Porträtfoto Oberstleutnant i.G. Markus Neske

    Oberstleutnant i.G. Markus Neske

    Funktion: Dozent
    Akademischer Abschluss: Diplom Pädagoge

    Die drei jüngsten beruflichen Stationen:
    Referent Büro Staatssekretärin Dr. Suder, BMVgBundesministerium der Verteidigung
    Referent Kommando Luftwaffe
    Tutor Lehrgang Generalstabs-/ Admiralstabsdienst International


    Die drei jüngsten Publikationen:
    "Der Lehrgang Generalstabs-/Admiralstabsdienst International (LGAI) – ein effizienter Beitrag zur deutschen Sicherheitspolitik?", Seminarabeit (2019) im Rahmen des MFISMilitärische Führung und Internationale Sicherheit an der FüAkBw
    "Das Gießener Inventar zur Messung transformationaler Komptenz – ein Evaluationstool zur Optimierung der Führungskräfteentwicklung in der deutschen Streitkräfte?", Seminarabeit (2019) im Rahmen des MFISMilitärische Führung und Internationale Sicherheit an der FüAkBw
    "Das Gefangenendilemma - eine sozialwissenschaftliche Studie mit einer homogenen Experimentalgruppe von Stabsoffizieren der Bundeswehr", Seminarabeit (2019) im Rahmen des MFISMilitärische Führung und Internationale Sicherheit an der FüAkBw

  • Oberstleutnant i.G. Rolf Schulte-Derne

    Funktion: Dozent
    Akademischer Abschluss: Diplom Pädagoge

    Die drei jüngsten beruflichen Stationen:
    Dozent Einsatz Luftstreitkräfte und BMD; Führungsakademie der Bundeswehr Fakultät Luftwaffe Hamburg
    Dezernent Übungen und Ausbildung; KdoOpFüLuSK (ZLO), A7 Kalkar
    S3 Stabsoffizier und stellvertretender Kommandeur FlaRakGrp 25, Barnstorf

  • Oberstleutnant i.G. Michael Seyda

    Funktion: Dozent
    Akademischer Abschluss: Dipl. kfm. Univ. & Master of Arts in Security Studies

    Die drei jüngsten beruflichen Stationen:
    Dozent Führungsakademie der Bundeswehr Fakultät Luftwaffe für Logistik, Planung, Rüstung und Nutzung (Hamburg)
    Büroleiter und persönlicher Referent des Leiters Stab Organisation und Revision BMVgBundesministerium der Verteidigung (Berlin)
    Dezernatsleiter Weiterentwicklung Bundeswehr im Planungsamt der Bundeswehr (Berlin)


    Die drei jüngsten Publikationen:
    Die Reformen der Bundeswehr - Ursachen, Folgen und Handlungsempfehlungen für eine neue Reformkultur (Veröffentlichung über GIDS kurzfristig geplant)
    The German Military Turnaround - Repair, Reorganization or Rearmament? (Monterey, California, 2018-06)

Unsere Erreichbarkeit

Weitere Themen