Die Granatmaschinenwaffe 40 mm

Freigestellte Granatmaschinenwaffe
  • 40 mmMillimeter Kaliber

  • max. 1.500 m Schussweite

  • 32 Patronen Magazin

Die Granatmaschinenwaffe 40 mmMillimeter – geballte Feuerkraft der Infanterie

Mit der Granatmaschinenwaffe (GraMaWa) können leichtgepanzerte Bodenziele mit gezieltem Einzelfeuer oder kurzen Feuerstößen bekämpft werden. Sie wird am Boden von drei Soldaten auf einem Dreibein eingesetzt. Montiert in Waffenstationen, dient sie als Fahrzeugbewaffnung, beispielsweise für den GTKGepanzertes Transport-Kraftfahrzeug Boxer oder den Spähwagen Fennek.

Flexibler Einsatz

Ein Soldat sitzt in einem Wald hinter einer Granatmaschinenwaffe und schaut durch das Visier.

Die Granatmaschinenwaffe 40 Millimeter steht auf einem Dreibein am Boden und wird von drei Soldaten eingesetzt.

Bundeswehr/De Castro

Die Granatmaschinenwaffe ist flexibel einsetzbar. Sie kann mit einem Fallschirm abgesetzt werden. Sie wird von allen Truppengattung der Infanterie als Unterstützungswaffe genutzt.

Die GraMaWa wird mittels der vorhandenen Drücker oder Abzugshebel der Oberlafette abgefeuert, die an beiden Seiten angebracht sind. Die gegurtete Munition wird aus einem Munitionsbehälter während der Rückwärts- und Vorwärtsbewegung des Verschlusses zugeführt.

Die Funktionsgruppen

Die GraMaWa besteht aus dem Gehäuse, einem Rohr mit Feuerdämpfer, dem Verschluss, der Zuführeinrichtung, der Sicherheitseinrichtung, der Oberlafette, dem Dreibein, der Visiereinrichtungen und - optional - dem Wärmebildgerät.

Technische Daten

Schussfolge

350 Schuss/min

Gewicht

29 kg

Dreibein

15 kg

Rohrlänge

57,7 cm


Die Granatmaschinenwaffe – in 60 Sekunden

Schwer zu tragen haben ihre drei Bediener an der insgesamt rund 80 Kilogramm schweren Granatmaschinenwaffe. Doch die Mühe lohnt sich. Mit ihren Granaten des Kalibers 40 Millimeter, ihrer theoretischen Feuergeschwindigkeit von 300 Schuss pro Minute und ihrer Reichweite von rund 1.500 Metern ist sie quasi die „Artillerie“ der Infanterie. Wir stellen die Granatmaschinenwaffe binnen 60 Sekunden vor.
Datum:

Die Granatmaschinenwaffe 40 mmMillimeter in Aktion

Weitere Granatwaffen

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.