Die Uniformen der Bundeswehr

Uniform heißt gleich- oder einförmig. Doch das trifft für die Uniformen der Bundeswehr nur bedingt zu. Diese sind vielfältig. Sie reichen vom Feldanzug in verschiedenem Flecktarn über den Dienstanzug in Heeresgrau oder das Dunkelblau der Marine bis zu Sonderbekleidungen des Sanitätsdienstes oder der Spezialkräfte.

Drei Soldaten unterschiedlicher Teilstreitkräfte stehen in Rückenansicht mit der Truppenfahne vor angetretenen Soldaten.
Bundeswehr/Jane Hannemann

Die Uniformen der Bundeswehr – Eine kleine Auswahl

Bei den Uniformen der Bundeswehr gibt es viele Abwandlungen. Statt Dienstjacke kann beispielsweise Pullover getragen werden und zum Feldanzug Barett, Feldmütze oder Schiffchen. Die Bildergalerie zeigt daher eine Auswahl von Uniformen und Trageweisen.

Weitere Themen