Gut gekühlter Christbaum

Gut gekühlter Christbaum

  • Weihnachten
  • Mali
Datum:
Ort:
Gao
Lesedauer:
1 MIN
Gottesdienst in Gao, Mali

Gottesdienst in Gao, Mali

Bundeswehr/ Uwe Weber

„Weihnachten ohne Schnee und Kälte geht doch gar nicht“, so meinte meine Frau gestern Abend zu mir. „Aber wie das geht!“, antwortete ich ihr. Denn ich habe es selbst erlebt. Letztes Jahr in Mali. Weihnachten 2020 habe ich in Gao verbracht bei der seelsorgerlichen Einsatzbegleitung des 15. Deutschen Einsatzkontingents MINUSMAUnited Nations Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali. Und ich habe wunderbare Erinnerungen an die Weihnachtsgottesdienste – natürlich mit Christbaum! Wie kommt der Weihnachtsbaum denn in die Sahelzone? Dort gibt es wirklich wenig Bäume. Die Afrikanische Union möchte das ändern. Das Ziel: Eine Milliarde Bäume für die Sahelzone! Ob da dann auch Christbäume dabei sein werden? Wir haben unseren Tannenbaum im letzten Jahr gut gekühlt per Luftfracht erhalten. Weihnachtlich geschmückt, hat er eine schöne Kulisse geliefert. Und ohne Schnee und Kälte konnten wir den Festgottesdienst coronagerecht im Freien feiern. Zum Glück mit Baum!



Hier können Sie #GrüneWeihnachten als Newsletter abonnieren.

von Markus Linde