Nahrung für Leib und Seele

Nahrung für Leib und Seele

  • Weihnachten
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Koblenz
Lesedauer:
0 MIN
Militärdekan Dr. Roger Mielke, Koblenz

Militärdekan Dr. Roger Mielke, Koblenz

Bundeswehr

Gänsekeule und Weihnachtsgeschichte. Nahrung für Leib und Seele. Die Erinnerungen kommen dazu: Kinderweihnacht und die Lieben zu Hause. „Party“ muss auch schon mal sein, aber ein „Fest“ ist etwas anderes: mehr als Alltag, Dienst und Pflicht. Es verbindet miteinander. Und darüber hinaus: Es verbindet mit dem Grund des Lebens, es verbindet mit dem lebendigen Gott. Weihnachten heißt: Gott ist nah, mitten unter uns. Er ist Mensch geworden, damit wir – Menschen werden. Mehr als unsere Funktion, anderes als Rekrut, Spieß, Chef. Menschenkind eben.



Hier können Sie #GrüneWeihnachten als Newsletter abonnieren.

von Roger Mielke