Rüstzeiten

Rüstzeiten sind ein besonderes Angebot der evangelischen Militärseelsorge. In einem entspannten Umfeld werden gemeinsame Freizeitgestaltung und Arbeit an gesellschaftlichen Fragen aus christlicher Sicht miteinander verbunden.

Jede Rüstzeit steht unter einem Thema, zu dem Referenten eingeladen und eigene Beiträge erarbeitet werden können. Gottesdienst, Andacht und Bibelarbeit sind ebenfalls unverzichtbare Bestandteile·. Soldatinnen und Soldaten soll dafür Sonderurlaub gemäß der Zentralen Dienstvorschrift „Ausführung der Soldatinnen- und Soldatenurlaubsverordnung“ (A-1420/12) gewährt wer­den. Zu den Rüstzeiten laden die Militärgeistlichen ein, die Gruppen reisen meist gemeinsam in eine Tagungsstätte in evangelischer Trägerschaft. Das Schöne: Nach dieser Erfahrung können Sie gut „gerüstet“ wieder in Ihren Alltag gehen. Rüstzeiten verbinden Freizeitgestaltung und thematische Auseinandersetzung - fragen Sie in Ihrem Militärpfarramt nach den Angeboten an Ihrem Standort.

Weitere Themen