Ausrüstung und Bewaffnung

Schweres Maschinengewehr M2 QCBQuick Change Barrel

  • Eine Nahaufnahme von dem Abfeuerungshebel von dem schweren Maschinengewehr.
    Bundeswehr/Carl Schulze

    Abfeuerungshebel

    Zwischen den beiden am Bodenstück angebrachten Handgriffen, die zum Richten der Waffe dienen, befindet sich der Abfeuerungshebel. Links daneben ist der Sicherungshebel angebracht.

  • Eine Detailaufnahme von dem Kimmenvisier.
    Bundeswehr/Carl Schulze

    Kimmenvisier

    Die Visiereinrichtung besteht aus dem Kimmenvisier und dem Korn. Das Kimmenvisier befindet sich hinten oben auf dem Waffengehäuse. Zur Einstellung der Visierentfernung der Lochkimme kann das Visier hochgeklappt werden.

  • Eine Nahaufnahme von dem Spanngriff.
    Bundeswehr/Carl Schulze

    Spanngriff

    Rechts am Waffengehäuse befindet sich der Spanngriff. Zum Fertigladen wird er zurückgezogen, wodurch der Verschluss gespannt wird. Dabei treibt der nach hinten gleitende Verschluss den Transporthebel und somit die Gurtschiebeplatte an.

  • Eine Nahaufnahme von dem Gurtzuführerdeckel.
    Bundeswehr/Carl Schulze

    Gurtzuführerdeckel

    Der Gurtzuführerdeckel dient zum Zuführen des Patronengurts in das Waffengehäuse. Im Deckel sind die Gurtschiebeplatte und der Transporthebel verbaut. Der Zuführvorgang wird durch die Vor- und Rückwärtsbewegung des Verschlusses gesteuert.

  • Eine Nahaufnahme von der Munitionszuführung mit Munition.
    Bundeswehr/Carl Schulze

    Munitionszuführung

    Die Munition wird dem schweren Maschinengewehr durch einen Zerfallgurt mit Patronen, die in Gurtgliedern M9 gegurtet sind, zugeführt. Zu den verfügbaren Munitionssorten gehören Patronen mit Weich- oder Hartkerngeschossen sowie Leuchtspur.

  • Eine Detailaufnahme von dem Korn.
    Bundeswehr/Carl Schulze

    Korn

    Das Korn ist mit der Kornaufnahme des Waffengehäuses verschraubt und durch den Korntunnel geschützt.

  • Eine Nahaufnahme von dem Rohrtragegriff.
    Bundeswehr/Carl Schulze

    Rohrtragegriff

    Am Rohr des schweren Maschinengewehrs ist der Rohrtragegriff angebracht. Beim Zusammensetzen der Waffe wird das Rohr in die Rohrverlängerung eingeführt und dann durch eine Drehung des Rohrtragegriffs um 60 Grad nach links verriegelt.

Feuerkraft für Fahrzeuge: Das schwere Maschinengewehr M2 QCBQuick Change Barrel

Das schwere Maschinengewehr (sMGschweres Maschinengewehr) ist eine automatische Schusswaffe mit kurzem Rohrrücklauf. Mit ihm können Einzel-, Gruppen- und Flugziele sowie leicht gepanzerte Fahrzeuge bekämpft werden.

Einsatz auf Landfahrzeugen, bei der Marine und der Infanterie

Das schwere Maschinengewehr M2 QCBQuick Change Barrel kommt im Heer in schweren Waffenstationen auf Landfahrzeugen wie dem Aufklärungs- und Gefechtsfahrzeug Serval, dem GTKGepanzertes Transport-Kraftfahrzeug Boxer und dem Spähwagen Fennek zum Einsatz. 

Bei der Marine ist es auf diversen Schiffen und Booten fest lafettiert im Einsatz. Bei infanteristischer Nutzung und bei Boarding Operationen wird die Waffe mit einem Dreibein als Lafette genutzt.

Ein Soldat sitzt hinter einem Maschinengewehr und entnimmt den Patronengurt mit der linken Hand.

Ein Soldat nimmt nach Beendigung des Auftrags die Munition aus dem schweren Maschinengewehr M2 QCBQuick Change Barrel, das auf dem Allschutz-Transportfahrzeug Dingo lafettiert ist

Bundeswehr/Andrea Bienert

So funktioniert das sMGschweres Maschinengewehr M2 QCBQuick Change Barrel

Die Munitionszuführung erfolgt linksseitig, kann aber bei Bedarf auf rechtsseitige Zuführung umgerüstet werden. Die Abfeuerung der Waffe befindet sich am Bodenstück. Das Spannsystem ist ein Handspanngriff, der in der Standardausführung an der rechten Seite angebracht ist. 

Die Munition wird dem schweren Maschinengewehr mit einem Patronengurt und M9-Gurtgliedern zugeführt. Die leeren Patronenhülsen werden nach unten ausgeworfen. Die Gurtglieder werden nach rechts (bei Zuführung von links) ausgeworfen.

Technische Daten

Kaliber12,7 mm x 99
Kampfentfernungmaximal 1.850 m
Schussfolge450 - 635 Schuss/min
Gewichtca. 38,1 kg

Das schwere Maschinengewehr M2 QCBQuick Change Barrel in Aktion

Weitere Gewehre